Schnelles Weißbrot

fruktosearm, cholesterinarm

Zutaten:

für 1 Brot (ca. 800 g)
500 g Weizenmehl
10 g feines Salz
10 g Staub- oder Puderzucker
10 g Trockengerm
280 g lauwarmes Wasser (ca. 35 °C)
30 ml Milch

Zubereitung

(10 Min., Gehzeit gesamt 65 Min., Backzeit 35 Min.)
In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Zucker und Trockengerm vermischen, das Wasser dazugeben und den Teig ca. 2–3 Minuten mit der Hand durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, wieder in die Schüssel geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten an einem warmen Ort (ca. 20 °C) gehen lassen, dabei darauf achten, dass die Schüssel keinem Luftzug ausgesetzt ist, damit der Teig schön aufgehen kann. Dann den Teig erneut gut mit der Hand durchkneten, zu einer Kugel formen, den unteren Teil der Form bemehlen, den Teig darauflegen und mit der Glocke zudecken.
Den Teig 45 Minuten unter der Glocke gehen lassen, den Ofen auf 240 °C vorheizen. Die Oberfläche des Brotes mit Milch bestreichen, mit etwas Mehl bestreuen und mit der „Grignette“ (spezielle Klinge zum Einritzen, wird mit der Brotglocke mitgeliefert) ein Muster einritzen, das Brot mit der Glocke in den Ofen schieben und 35 Minuten backen.
Damit das Brot knusprig bleibt, den Deckel gleich nach dem Backvorgang abnehmen und das Brot offen auskühlen lassen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 211 kcal
Eiweiß: 6,4 g
Kohlenhydrate: 43,9 g
Fett: 818 mg
Broteinheiten: 4 BE
Ballaststoffe: 2,7 g
Cholesterin: 464 μg

 

fruktosearm, cholesterinarm

 

Kochen & Küche Oktober 2014, Rezept: Émile Henry



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Käse-Dip

Unbedingt warm genießen.


Bio-PurPurweizen-Dinkel-Parmesan-Brot

PurPurweizenvollkorn- und Dinkelmehl mit Parmesan


Überbackenes Eierbrot

Reste von der Osterjause finden auf dem überbackenen Eierbrot bestens Verwendung!


Braumeisters Bettlerhuhn

für Diabetiker geeignet - außerdem ist das Bettlerhuhn reich an Eisen sowie an Zink.


Erdäpfelpuffer mit Gemüsemayonnaise

Erdäpfelpuffer mit Gemüsemayonnaise sind typische Häppchen für ein Mittsommernachtsbuffet.