Schnitzerl nach Art des Hauses

Schnitzerl nach Art des Hauses

Zutaten:

4 Stück Schweinsschnitzel (180 g)
1 Stück Zwiebel (gewürfelt)
250 g Lauchringe oder Pilze
100 g Bauernspeck (gewürfelt)
4 Scheibe(n) Käse (Emmentaler, Drautaler, Bergkäse)
250 ml Weißwein
500 ml Rindssuppe (Würfel)
Salz, Pfeffer, Knoblauch
1 EL Mehl
Olivenöl zum Braten


Zubereitung

In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Zwiebel darin anrösten, Pilze oder Lauchringe und Speck beigeben, kurz mitrösten.
Die Schnitzel dünn klopfen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, die Schnitzel mit der Pilze-Lauch-Speck-Masse und einer Käsescheibe belegen, zusammenklappen und mit Zahnstochern fixieren.
Die gefüllten Schnitzel beidseitig in Mehl tauchen, in einer Pfanne das Öl erhitzen, Schnitzel beidseitig anbraten, Fleisch kurz rausnehmen, den Bratensatz mit Weisswein ablöschen, mit Rindsuppe aufgiessen und mit Salz abschmecken. Danach die gefüllten Schnitzel noch etwa 10 Minuten ziehen lassen, die gefüllten Schnitzel mit Reis oder Röstkartoffeln anrichten.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)