Schoko-Haferflocken-Fruchties

Saftig mit vielen Früchten

Zutaten:

10 dag Trockenfrüchte gemischt
4 EL Apfelsaft
5 EL Haferflocken
2 dag Mandelstifte
2 TL braunen Zucker
1 Dotter
2 EL Honig
1 EL Zitronensaft
Zitronenschale
Prise Salz
5 dag ger. Mandeln
Verzieren:
10 dag Vollmilchkuvertüre
5 dag weiße Kuvertüre


Zubereitung

Trockenfrüchte kleinwürfelig schneiden, ca. 1 Stunde im Apfelsaft quellen lassen.
Die Haferflocken und die Mandelstifte mit dem Zucker in einer Pfanne rösten, abkühlen lassen.
Dotter mit Honig, Zitronensaft, Zitronenschale und Salz vermischen, dann die Haferflocken-Mandelmasse, ger. Mandeln und Trockenfrüchte samt Apfelsaft untermengen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen.
Dunkle und helle Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen.
Die Fruchties auf der Unterseite mit dunkler Kuvertüre bestreichen – umgedreht trocknen lassen. Die Oberseite mit feinen Linien verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schoko-Kokos-Würfel mit Mango-Topfencreme

Wunderbare Nachspeise zu Silvester.


Erdbeer-Roulade

Kochen & Küche Mai 2004


Zuckerbrezeln aus Skandinavien

Kochen & Küche Dezember 1998


Osterhasentorte

Torte in Hasenform


Nuss-Stollen aus Vollkornmehl

Weihnachtsstollen und Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2004