Schokolade-Orangen-Maiskipferln

glutenfrei, laktosearm, fettarm

Zutaten:

für ca. 30–40 Stück
100 g Butter oder Margarine
150 g weißes Maismehl
50 g Staubzucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 Eidotter
1 Rippe Kochschokolade, grob gerieben
abgeriebene Schale von 1/2 Orange (unbehandelt)
ca. 100g Staubzucker
1 Pckg. Vanillezucker


Zubereitung

Die klein geschnittene Butter mit dem Maismehl verbröseln.
Zucker, Vanillezucker, Eidotter, Kochschokolade und Orangenschale dazugeben und kurz durchkneten.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese vorsichtig (der Teig ist sehr mürbe) zu länglichen Rollen formen und daraus kleine Kipferln formen, auf ein unbestrichenes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen lassen.
Die fertig gebackenen Kipferln noch heiß in Staubzucker wälzen.

Man kann bei dieser Masse die Schokolade weglassen, dann erhält man weiße Monde.

Nährwert je Stück (ausgehend von 40 Kipferln)
Energie: 53,7 kcal
Eiweiß: 0,5 g
Kohlenhydrate: 6,8 g
Fett: 2,7 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Ballaststoffe: 0,5 g
Cholesterin: 11,9 mg

Gesund genießen Dezember 2009



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Buchweizenbusserln

Kekse mit Rumrosinen.


Grießknödel mit Kompottzwetschken-Fülle

Hier eine Variante, Grießknödel süß zuzubereiten.


Gervaiscreme-Torte

Kochen & Küche Juni 2001


Mohn-Cupcakes mit Orangencreme

Kleine Kuchen aus einer feinen Mohnmasse mit einer Orangencreme als Topping.


Voralberger Funkaküachli

Voralberger Funkaküachli, ein leckeres Faschingsrezept.


Mandelstrudel

Ein altbewährtes Rezept aus Großmutters Kochbuch


Goldhirseauflauf mit Himbeersauce

Kochen & Küche Juli 1997


Savarin mit Beeren und Schlagobers

Kochen & Küche Juli 2006