Schokolade-Schornsteine

Kochen & Küche Jänner 2005

Zutaten:

für 12 Stück

175 g Marzipan (Rohmasse)
125 g Staubzucker
70 g Mehl, 4 Eiklar
1/8 l Milch
Butter und Mehl für die Bleche
zerlassene Kuvertüre
zum Bestreichen

Fülle
1/4 l Obers
2 EL Zucker


Zubereitung

Rohmarzipan erweichen (über Dampf mit den Händen kneten); Staubzucker und Eiklar zugeben; die Milch aufkochen, ebenfalls zugeben und abkühlen lassen; danach mit dem Handmixer cremig aufschlagen; das Mehl unterheben und gut durchmischen; das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.
Zwei Backbleche mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben; die Marzipanmasse gleichmäßig darauf verteilen; im Backrohr ca. 8-9 Minuten halb fertig backen; herausnehmen und je 6 Rechtecke schneiden; danach die Rechtecke bis zu einer leichten Bräunung fertig backen.

Die Rechtecke sofort mit einer Palette von den Blechen lösen und über ein rundes Holz zu Rollen formen; nach dem Erkalten die Rollen vom Holz nehmen und auf ein Spritzgitter (Tortengitter) legen; mit zerlassener Kuvertüre bestreichen; anschließend trocknen und erkalten lassen; das Obers mit dem Zucker steif schlagen, in einen Dressiersack füllen und damit die Schornsteinfeger füllen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Holunderschmarren mit Holunderblüten

Kochen & Küche Juli 2007


Kokosnuss-Pudding

Der glutenfreie Kokosnuss-Pudding wird durch den Geschmack von Physalis abgerundet.


Süße Batzen

Kochen & Küche Dezember 2002


Omas Honiglebkuchen

Grundrezept


Steirisches Studentenfutter

Nahrung fürs Gehirn!


Preiselbeerkuchen

saisonaler Genuss


Dukatenbuchteln mit Vanillecreme

Ein vielseitiges Germgebäck!