Schokolade-Traum mit Kirschen und Apfelsauce

Kochen & Küche November 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
Schokolademus
140 g dunkle Kuvertüre
150 g Obers
1 Ei, 1 Dotter
1 EL Kirschensaft
1 EL Kirschbrand

Sauce
8 EL Apfelmus
4 cl Apfelschnaps
1/8 l Obers

Garnitur
150 g dunkle Kuvertüre
32 eingelegte Kirschen
32 Minze- oder
Zitronenmelisseblätter


Zubereitung

Für die Garnitur die halbe Menge der Kuvertüre grob raspeln; danach beiseite stellen; die restliche Kuvertüre über einem Wasserbad zergehen lassen; anschließend auf einem beschichteten Backpapier dünn aufstreichen; nach dem Festwerden in beliebige Stücke schneiden und vom Papier abziehen. Für das Schokolademus die Kuvertüre über einem Wasserbad flüssig werden lassen; danach Ei, Dotter und Kirschensaft zugeben und mit einem Schneebesen über einem Wasserbad schaumig schlagen; danach kalt schlagen.

Das Obers halbsteif aufschlagen - die Spitzen müssen zusammenfallen; das Obers zugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren; zuletzt mit Kirschbrand verfeinern.

Das Schokolademus in einen Dressiersack mit großer Sterntülle füllen; für die Sauce das Apfelmus mit dem Apfelschnaps gut verrühren; das Obers halbsteif schlagen und unter das Apfelmus mischen; die Sauce auf einer vorbereiteten Platte verteilen; jeweils vier Rosetten Schokolademus darauf dressieren und mit den Schokoladestücken garnieren; die Kirschen und die Melisseblätter daneben arrangieren und zuletzt mit der geraspelten Kuvertüre bestreuen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbiskernschmarren mit Honig

Kochen & Küche April 2007


„S‘mores Dip“

"S´mores Dip" ist so viel wie Marshmallows in Schokoladensauce.


Himbeertörtchen aus Plunderteig

Kochen & Küche Juli 2000


Zimtroulade mit Kirschen

Himmlisch süße Zimtroulade mit Kirschen.


Berliner Schnitten

laktosearm, genussvoll


Gmundner Gugelhupf

Kochen & Küche Februar 2003


Schokolade-Orangen-Maiskipferln

glutenfrei, laktosearm, fettarm