Schokolademuffins

Kochen & Küche Juni 1998

Zutaten:

(für 10 Muffins)
280 g Weizenmehl, glatt
2 TL Backpulver
2 EL Staubzucker
70 g Butter
1 Ei
0,2 l Milch
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Rum
100 g Kochschokolade

Fett für die Muffinform oder 10 Stück Papierförmchen


Weitere Infos:

 Muffin Rezepte

Zubereitung

Mehl, Milch, Backpulver und Staubzucker vermischen und in eine Rührschüssel sieben; zerlassene Butter, Ei, Vanillezucker, Rum und Zitronensaft gut verrühren; Butter-Eimischung zur Mehlmischung geben und mit dem Handmixer rasch zu einem weichen Teig verarbeiten.

Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Kochschokolade grob hacken; 2/3 der Kochschokolade zum Teig geben und kurz einrühren; Teig mit einem Löffel in Papierförmchen oder eine befettete Muffinform füllen; restliche gehackte Kochschokolade über die Muffins streuen; Papierförmchen auf einem Backblech - Muffinform auf dem Gitterrost - im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen. Die Schokolademuffins werden in den Papierförmchen serviert.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Ribisel-Mousse-Blechkuchen

Einfacher Biskuitboden mit einer Creme aus roten Ribiseln.


Butterkuchen mit Pinienkernen

Ein einfacher Kuchen mit feinem Pinien-Aroma.


Zwetschkentorte

Die Zwetschkentorte passt wunderbar für viele Anlässe im Herbst.


Ulmer Kuchen

Kochen & Küche November 2003


Apfelkuchen mit Rahmguss

Kochen & Küche Oktober 1999


Weincremeschnitten mit Früchten

Blechkuchen mit Wein