Schokoladentorte

Besonders gut schmeckt die Schokoladentorte mit Preiselbeer- oder Marillenmarmelade!

Zutaten:

für 1 Torte (24 cm Durchmesser, ca. 14 Stück)
170 g Kochschokolade
5 Eier (im Ganzen)
170 g Staubzucker
200 ml Öl  
1 P. Vanillezucker
1 EL Rum
170 g Mehl
1 P. Backpulver
200 ml Milch

 

Marmelade zum Bestreichen
ca. 200 g Kuvertüre zum Glasieren

Zubereitung

(ca. 30 Min., Backzeit ca. 40 Min.)

Für die Schokoladentorte die Kochschokolade über Wasserbad schmelzen, Eier und Zuckerschaumig rühren, nacheinander alle Zutaten unterrühren, die Masse in eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 45 Minuten backen.

Die Torte horizontal durchschneiden, den unteren Boden mit Marmelade bestreichen, den zweiten Boden darauflegen und die Schokoladentorte mit geschmolzener Kuvertüre glasieren.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 345 kcal
Eiweiß: 5,9 g
Kohlenhydrate: 43,8 g
Fett: 15,8 g
Broteinheiten: 3,5 BE
Ballaststoffe: 2,9 g
Cholesterin: 76,4 mg

 

Kochen & Küche Jänner 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Ananas Charlotte

Kochen & Küche März 1997


Heidelbeerstrudel mit Topfen

Kochen & Küche August 2000


Holler-Birnen-Kuchen

Kochen & Küche Oktober 2012


Ricotta-Tarte mit frischen Erdbeeren

Dieses Rezept geht sehr einfach und schnell mit dem fertigen Quiche- & Tarteteig von Tante Fanny, kann aber genauso mit einem selbstgemachten Mürbteig zubereitet werden!


Joghurt- Becherkuchen mit Fruchtsauce

Joghurt- Kuchen neben einem Kompott oder einer feinen fruchtigen Sauce


Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.


Nougatgugelhupf

Kochen & Küche Mai 2005