Schokoladentorte

Besonders gut schmeckt die Schokoladentorte mit Preiselbeer- oder Marillenmarmelade!

Zutaten:

für 1 Torte (24 cm Durchmesser, ca. 14 Stück)
170 g Kochschokolade
5 Eier (im Ganzen)
170 g Staubzucker
200 ml Öl  
1 P. Vanillezucker
1 EL Rum
170 g Mehl
1 P. Backpulver
200 ml Milch

 

Marmelade zum Bestreichen
ca. 200 g Kuvertüre zum Glasieren

Zubereitung

(ca. 30 Min., Backzeit ca. 40 Min.)

Für die Schokoladentorte die Kochschokolade über Wasserbad schmelzen, Eier und Zuckerschaumig rühren, nacheinander alle Zutaten unterrühren, die Masse in eine Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 45 Minuten backen.

Die Torte horizontal durchschneiden, den unteren Boden mit Marmelade bestreichen, den zweiten Boden darauflegen und die Schokoladentorte mit geschmolzener Kuvertüre glasieren.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 345 kcal
Eiweiß: 5,9 g
Kohlenhydrate: 43,8 g
Fett: 15,8 g
Broteinheiten: 3,5 BE
Ballaststoffe: 2,9 g
Cholesterin: 76,4 mg

 

Kochen & Küche Jänner 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kriecherl-Pflaumen-Strudel aus Topfenblätterteig

Kochen & Küche September 2013


Blätterteigschnitte mit Himbeeren

Blätterteigboden darüber eine Schicht aus Mascarpone und Himbeeren.


Roher Kokoskuchen

Rezept: Angelika Fischer, Kochen & Küche März 2013


Kleiner Ananaskuchen

Ob warm oder kalt serviert, es schmeckt garantiert.


Weincremeschnitten mit Früchten

Blechkuchen mit Wein


Brioche „Tourbillon“

mit Nougat-Aufstrich


Torte mit Kokoscreme

Die winterliche Torte mit Kokoscreme und exotischen Früchten ist nicht nur für den Magen, sondern auch für die Augen ein wahrer Genuss.


Mohn-Apfel-Torte

Kochen & Küche Februar 2000