Schokoladetarte

Zutaten:

für 1 Tarteform mit 24 cm Durchmesser

1 P. Tante Fanny Frischer Blätterteig 270 g
160 g Milch
250 g Crème Fraîche
100 g Kristallzucker
400 g Bitterschokolade (Couverture) gehackt
8 Eidotter


Zubereitung

(ca. 20 - 25 Min., Backzeit 25 Min.)
Backofen auf 210 °C (Ober-/Unterhitze bzw. 200 °C Heißluft) vorheizen.
Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.
Blätterteig aufrollen und gemeinsam mit dem mitgerollten Backpapier in die Tarteform einlegen, fest andrücken und mit einer Gabel einstechen.
Im Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten goldgelb backen, kurz rasten lassen.
Für die Fülle Milch, Crème Fraîche und Kristallzucker aufkochen und die Schokolade einrühren, glatt rühren und die Eidotter zugeben, nochmals verrühren.
Die Masse auf dem Blätterteig verteilen und nochmals auf der mittleren Schiene bei 160 °C (Ober-/Unterhitze bzw. 150 °C Heißluft) 10 Minuten backen, auskühlen lassen, so stockt die Creme. Dann aufschneiden und servieren.

Tipp: Das Eiklar kann optimal mit Zucker zu Schnee geschlagen werden und als Deko dienen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Heidelbeercreme-Schnitten

Kochen & Küche September 2003


Schokolade-Igel

Kochen & Küche April 2004


Mandarinen-Limetten-Küchlein

Süßer kleiner Kuchen mit einer Fülle aus Mandarinen und Limetten.


Rhabarbertorte mit Melisse

Kochen & Küche April 1999


Apfel-Polenta-Torte

Die Apfel-Polenta-Torte ist eine einfache Torte, die durch eine aromatische Marmelade einen besonders feinen Geschmack erhält.


Vollkornkuchen

mit Birnen


Herbsttorte

Rezept: Victoria Balsa, Kochen & Küche Oktober 2012