Schokoschaumtorte

Schokoschaumtorte

Zutaten:

Teig: 3 Dotter, Schnee v.3 Eiweiß
15 dag Staubzucker, 1 P.Vanillezucker
1/16 l Öl, 1/16 l lauwarmes Wasser
2 El Kakao, 10 dag Mehl, 1/2 P.Backp.
Creme: 1 P.Schokopudding
10 dag Kochschokolade
400 ml Milch, 3 EL Zucker
1 B.Schlagobers, 1 EL Staubzucker
5-6 Baltt Gelatine
Verzierung: 1 B.Schlagobers, Kakao
Schokolade, kand.Kirschen


Zubereitung

Dotter, Zucker u.Vanillezucker schaumig
rühren, Öl u.Wasser vorsichtig unter-
rühren. Schnee unterheben, Mehl sieben,
mit Kakao u.Backpulver vermischen und
zum Teig geben. Den Teig in eine mit
Backpapier ausgelegte Springform füllen
und im vorgeh.Backrohr bei 180 Grad
backen.
Für die Creme aus Puddingpulver, Zucker
u.Milch einen Pudding bereiten. In den
heißen Pudding Kochschokolade geben
und solange rühren, bis er geschmolzen
ist - kalt stellen. Schlagobers und
Zucker aufschlagen, Gelatine einweichen
und unter den passierten Pudding rühren
und zuletzt das Schlagobers unterheben.
Den Tortenboden wieder in die Springform
geben und die Creme darübergeben und
kaltstellen. Die gekühlte Torte mit
geschlagenem Obers (mit Kakao färben)
bestreichen und mit Tupfen verzieren.
Mit kand.Kirschen und Schokospänen
aufputzen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 2 (2 Bewertungen)