Schwammerlreis

Reis mit Eierschwammerl

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g Eierschwammerln
1 mittelgroße Zwiebel
1 Bund Petersilie
2 EL Sonnenblumenöl
2 Tassen Langkornreis
4 Tassen Wasser
1 EL Butter
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(ca. 45 Min.) Die Schwammerln putzen, halbieren oder vierteln; die Zwiebel schälen und fein schneiden; die Petersilie waschen und die Blätter abzupfen. Das Öl erhitzen; die Zwiebel darin glacieren; den Reis zugeben, mit dem Wasser aufgießen und kernig kochen.

In einer größeren Bratpfanne die Butter erhitzen; die Eierschwammerln zugeben und rasch durchrösten; danach die Petersilblätter beifügen; den Reis löffelweise zugeben und immer durchschwenken und zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp Der Schwammerlreis kann als Hauptgericht mit Salat oder als Beilage zu Fleisch- und Fischgerichten serviert werden.

Kochen & Küche Juli 2007



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelküchlein in Schafgarbenbutter

Rezept aus dem Buch "Wildfrüchte, -gemüse, -kräuter - erkennen, sammeln und genießen" von Elisabeth Mayer


Pannonische Käseknödel

Kochen & Küche April 2002


Gemüserisotto

Kochen & Küche Februar 2004


Rote-Rüben-Kichererbsen-Paste

Die vegane Paste schmeckt auch als Fülle für pikante Palatschinken hervorragend!


Gefüllte Gemüsetürmchen auf Rote-Rüben-Kren-Sauce und Spinat-Schafkäse-Sauce

Erdäpfel | Kartoffel und Gemüse als Turm gegrillt.


Birnentoasts überbacken mit Camembert

Kochen & Küche September 2000


Knusperstangerln

Knusprige Stangen als Snack für Zwischendurch.