Schwammerlsauce mit Semmelknödeln

Serviettenknödel mit Pilzsauce

Zutaten:

300 g Schwammerln und Pilze
60 g Butter
2 mittlere Zwiebeln
1/2 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
60 g Mehl
1/2 l Rindsuppe
1/8 l Sauerrahm
Saft von 1 Zitrone
Salz und Pfeffer
1 Prise Kümmel, gemahlen
Semmelknödel
5 Semmeln
50 g Butter
2 Eier
ca. 1/8 l Milch
60 g griffiges Mehl
1 kleine Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
etwas Salz

Zubereitung

Die Pilze waschen, putzen und nicht zu fein schneiden; Zwiebeln schälen und sehr fein hacken; Petersilie waschen und hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken.

Die Zwiebeln in Butter anschwitzen und mit Knoblauch würzen; die Pilze beigeben, kurz durchrösten, mit Mehl stauben und mit Rindsuppe aufgießen; die Sauce gut verkochen lassen; danach versprudelten Sauerrahm zugeben; mit Zitronensaft, Petersilie, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Semmelknödel Die Semmeln kleinwürfelig schneiden und im Backrohr bei 120 Grad etwas bähen; Butter aufschäumen lassen und die Zwiebel darin anlaufen lassen; von der Kochstelle nehmen, die Petersilie zugeben und über die Semmelwürfel gießen; alles gut miteinander vermischen; Milch, Eier und Salz versprudeln und ebenfalls über die Semmelwürfel gießen; die Masse anziehen lassen; danach gut durchmischen und das Mehl beigeben; die Hände mit Wasser befeuchten und Knödel formen; die Knödel in kochendes Salzwasser einlegen und 15 Minuten kochen. ERGIBT 4 PORTIONEN

 

Kochen & Küche August 2003



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Papardelle mit Hühnerragout

Kochen & Küche Oktober 2003


Spinatschmarren

Ein wunderbares Frühlingsgericht ist der Spinatschmarren mit Schinken. Für ein vegetarisches Gericht kann man den Schinken auch gut weglassen!


Apfel-Kartoffelpüree im Rohr überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Eierschwammerl-Auflauf

Kochen & Küche August 2004


Erdäpfel-Avocado-Salat mit Kresse

Kochen & Küche April 2007


Fischlaibchen mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche Juli 2006


Lammfilets mit Spinat-Champignon-Risotto

Ein feines Gericht, das sich einfach nachmachen lässt.


Erdäpfelzipfel

Kochen & Küche Mai 2007