Schwarzwälder-Kirschtorte

Schwarzwälder-Kirschtorte

Zutaten:

5 Eier
2o dag Zucker
1P. Vanillinzucker
1/8 Öl
1/8 Wasser
22 dag Mehl
3 dag Instant Kakao
1P. Backpulver
Fülle:
25 dag in Korn eingelegte Weichseln
1/8 Kornsaft od.Kompottsaft
1 Eßl.Stärkemehl
Creme:
1/8 Milch
1P. Schlagschaum
1 Eßl.Kakao
1 Stamperl Weichsellikör
3 Bl.Gelatine
12 l Schlagobers
1 P. Sahnesteif
zum Garnieren:
einige Weichseln
3 Eßl.Schokospäne


Zubereitung

Eier mit Zucker u.Vanillin Zucker cremig aufschlagen. Öl und Wasser kurz einrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben.
Die Masse in eine befettete, mit Mehl bestaubte Springform (26cm)füllen und glattstreichen. Die Form in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben.
Bei 180 Grad ca. 50 Min.backen.
Für die Fülle die Kornweichseln od.Kompottweichseln aufkochen, das Stärkemehl mit wenig Saft anrühren und in die kochenden Weichseln einrühren, einmal aufkochen lassen.
Für die Creme den Schlagschaum mit der Milch aufschlagen, den Kakao einrühren, Gelatineblätter einweichen, ausdrücken und mit dem Likörsaft in der Mikrowelle oder über Dunst auflösen und in die Masse einrühren.
Schlagobers mit Sahnesteif steif schlagen
Die Torte zweimal durchschneiden. Auf den ersten Boden die ausgekühlte Weichselmasse auflegen, die Schlag-
schaum-Kakaomasse aufstreichen. Den zweiten Boden auflegen, mit 1/3 des Schlagobers bestreichen, mit dem letzten Boden abdecken. Rundum mit dem restlichen Schlagobers bestreichen, den Rand mit Schokospänen bestreuen, Rosetten aufspritzen und mit Weichseln verzieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden