Schwarzwurzel-Suppe

Kochen & Küche Jänner 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
100 g Schalotten
30 g frische Ingwerwurzel
600 g Schwarzwurzeln
6 EL Öl
2 EL Essig
1/2 l Milch
1/2 l Gemüsefond
etwas Salz, Pfeffer und Zucker
3 TL Sesam (10 g)
1 TL Kümmel (ganz)
400 g Tofu
2 Jungzwiebeln
1 TL Sojasauce


Zubereitung

Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; Ingwer schälen und sehr fein reiben; Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser reinigen, schälen und in ca 3 cm große Stücke schneiden; Schalotten, Ingwer und Schwarzwurzeln in 2 EL Öl bei milder Hitze andünsten und mit dem Essig ablöschen; mit Milch und Gemüsefond auffüllen und ca. 25 Minuten kochen lassen; Suppe pürieren und durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen; dabei gut durchdrücken; Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, mit Kümmel mischen; Tofu in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und mit Sojasauce bestreichen; Jungzwiebeln putzen; die dunklen Teile wegschneiden; restliches Öl und Sesam-Kümmelmischung in einer Pfanne erhitzen; Tofu darin an beiden Seiten braun braten; danach auf Küchenpapier abtropfen lassen; Jungzwiebeln in der gleichen Pfanne 2 Minuten braten; Suppe erwärmen, anrichten und mit Jungzwiebeln bestreuen; gebratenen Tofu mit Sesam-Kümmel-Mischung bestreuen und zur Suppe servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalte Rote Rüben-Suppe mit Krennockerln

Kochen & Küche Juli 2007


Sauerkrautsuppe mit Roten Rüben

Diese Sauerkrautsuppe ist ein wahrer Blickfang und schmeckt sensationell!


Kohlschöberln

Kochen & Küche Oktober 2001


Waldviertler Erdäpfel-Mohnsuppe mit karamellisierten Apfelwürfeln

Rezept: Josef Taudes/Gasthaus Möslinger, Wien; Kochen & Küche März 2013


Blunzensuppe mit Majorancroûtons

Kochen & Küche Jänner 2005


Kalte Paradeissuppe

Kochen & Küche August 1998