Schweinefleischgröstel

Ein rasches und herzhaftes Gericht aus der Pfanne!

Zutaten:

600 g magere Schweinsschulter
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
3 EL Öl
1 mittlere Zwiebel
4 Knoblauchzehen
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas gemahlener Kümmel
1 kleine Dose Zuckermais
½ Bund Petersilie
etwas Worcestersauce
Tabascosauce nach Geschmack


Zubereitung

Vorbereitung
Das Fleisch 20 Minuten lang im Tiefkühlfach anfrieren lassen; danach in dünne Schnitzel und diese wiederum in feine Streifen schneiden; mit Salz, Pfeffer, zwei zerdrückten Knoblauchzehen und etwas Kümmel würzen; Paprikaschoten waschen, halbieren und ausputzen; die Schoten in Streifen schneiden; die Zwiebel schälen und fein hacken; den Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen; Petersilie waschen und hacken; den restlichen Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden.

Zubereitung
Das Öl in einer Pfanne erhitzen; das Fleisch darin schwenken und anbraten; danach aus der Pfanne nehmen und bereithalten; im Bratenrückstand die Zwiebel glasig anrösten; die Paprikastreifen beifügen und unter ständigem Rühren kurz mitrösten; das Fleisch und den Knoblauch zugeben und alles kurz weich dünsten; den Zuckermais und die Petersilie einmengen und nochmals einige Minuten garen lassen; zuletzt das Gericht mit Worcestersauce und Tabascosauce würzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pikantes Rindfleisch

Kochen & Küche Februar 1998


Gebratene Scholle mit schwarzen Linsen

Kochen & Küche Mai 2004


Seeforelle blau gegart

Kochen & Küche September 2003


Gefüllte Steaks vom Schweinskarree

Eine willkommene Abwechslung sind gefüllte Steaks vom Schweinskarree mit Folienerdäpfeln.


Salbeischnitzel mit Röstgemüse

Schweinefleisch mit geröstetem Gemüse


Pochiertes Kalbsfilet in Safran-Champagner

Weihnachtliche Fleischspeisen<br>Kochen & Küche Dezember 2001