Schweinsfilet im Teig mit Fenchel und Orangen

Kochen & Küche November 2002

Zutaten:

Teig
150 g Magertopfen
1/8 l Milch, 1/8 l Öl
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver

2 Fenchelknollen
3 Orangen, 1/4 l Obers
150 g Blauschimmelkäse
3 Dotter
1 Schweinsfilet (ca. 500 g),
zugeputzt
Salz und Pfeffer, 1 EL Öl


Zubereitung

Für den Teig Topfen, Milch, Öl, Salz und Pfeffer gut verrühren; Mehl und Backpulver mischen und unterkneten; den Teig zu einer Kugel formen, mit Folie abdecken und rasten lassen; Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden; Orangen schälen, filetieren und dabei den Saft auffangen.

Das Fleisch im heißen Öl ca. 6 Minuten braten; danach herausnehmen und würzen; den Fenchel im Bratfett kurz dünsten; das Obers erhitzen; 100 g Käse darin schmelzen und ebenfalls würzen; 2 Dotter und 2 EL Orangensaft verrühren und die Sauce damit legieren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; zwei Drittel des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen; eine gefettete, flache Auflaufform (30 cm lang) mit dem Teig auslegen; das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Mitte der Form auf den Teig legen; die Orangenfilets und den Fenchel neben dem Fleisch anordnen; nun die Sauce darüber gießen; den restlichen Käse in kleinen Stücken darauf verteilen; den restlichen Teig in 3 lange Stränge formen, zu Zöpfen flechten und auf den Teigrand setzen; den Dotter mit 1 EL Wasser verquirlen und den Teigrand damit bestreichen; danach im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.

ERGIBT 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rib-Eye-Steak vom Grill

Perfektes Rib-Eye-Steak.


Lammbraten mit Anchovisfilets

Lamm mit Anchovis


Steirisches Wurzelfleisch

Die Zubereitung ist unkompliziert, da Gemüse, Erdäpfel und Fleisch in einem Topf gegart werden.


Hieferlsteaks in Knoblauchsauce

Kochen & Küche Oktober 2003


Rindfleisch in Aspik für das kalte Buffet

Kochen & Küche Februar 1999


Scampispieße mit Mangodip

Kochen & Küche Jänner 2003