Schweinsfilet mit gemischten Pilzen

Kochen & Küche Juli 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
600 g Schweinsfilet
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 Knoblauchzehe
500 g gemischte Pilze (Champignons und Austernpilze)
3 Schalotten
50 g Olivenöl
einige geschrotete Pfefferkörner
1 großes Stamperl Sherry
3/8 l Bratensaft
1 Bund Petersilie
gehackte Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Knoblauch schälen und zerdrücken; Schweinsfilet von Haut und eventuellen Sehnen befreien; sodann in dünne Scheiben schneiden; Fleisch mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Knoblauch würzen; Pilze putzen, kurz waschen, vorsichtig abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden; Schalotten schälen und feinst hacken; Petersilie waschen und fein hacken.
Öl in einer Pfanne gut erhitzen; Fleisch beifügen und unter mehrmaligem Umrühren rasch
abbraten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; im Bratrückstand Schalotten und Pilze anrösten; Pfefferkörner beifügen und mitrösten; mit Sherry ablöschen, mit Bratensaft aufgießen und zu einer molligen Konsistenz verkochen lassen; danach Petersilie in die Sauce geben; Fleisch wieder hinzufügen, erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. Vor dem Servieren das Gericht noch mit gehackter Petersilie bestreuen.
Als Beilage empfehlen wir Gemüsereis.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gegrillte Beiriedsteaks mit pikanter Füllung

Kochen & Küche September 1997


Gefülltes Gemüse vom Backblech

Deftiges Ofengericht für den Herbst.


Braunschweiger in Briocheteig

Kochen & Küche September 2004


Schweinsfilets im Blätterteigpäckchen

Kochen & Küche November 1999


Junge Gans in Champagnergelee

Kochen & Küche Jänner 2005


Lammnüßchen kurz gebraten

Kochen & Küche Dezember 2001


Roastbeef mit Blattspinat und Erdäpfelgratin

Das perfekte Rezept für Roastbeef, als Beilage passen Erdäpfelgratin und Blattspinat sehr gut.


Hühnerkeulen in Zwetschken-Biersauce

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug