Schweinsfilets mit Äpfeln

Kochen & Küche August 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
700 g Schweinsfilet im Ganzen
je 100 g Sellerie, Karotten und Petersilwurzel
2 mittlere, säuerliche Äpfel
einige Spritzer Zitronensaft
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
etwas Kümmel, gemahlen
60 g Olivenöl
1 großes Stamperl Apfelschnaps
1/8 l Bratensaft oder Rindsuppe
1 TL Speisestärke


Zubereitung

Das Wurzelwerk waschen, schälen und in gröbere Streifen schneiden; Schweinsfilet enthäuten und in Medaillons schneiden; Medaillons leicht klopfen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen; Äpfel waschen und schälen; mit einem Parisienneausstecher Kugerln formen; Apfelkugerln mit Zitronensaft beträufeln und bereithalten.
Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen; Schweinsmedaillons einlegen und rasch zu schöner Farbe braten; aus der Pfanne nehmen und warmstellen; im Bratrückstand das Wurzelwerk hell anrösten; mit Apfelschnaps aufgießen, flambieren (anzünden) und mit Bratensaft ablöschen; die Apfelkugerln und die Medaillons einlegen und alles zusammen auf kleiner Flamme weichdünsten; Speisestärke mit ganz wenig kaltem Wasser anrühren und damit die Sauce binden. Schweinsmedaillons, Wurzelwerk und Apfelkugerln auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Dazu passen gebratene Erdäpfelnester.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinsfilet in der Birne auf Polenta

Kochen & Küche September 2005


Gefüllte Birnen

Kochen & Küche Februar 2007


Saiblingsmus mit Paprikagelee und Kaviar

Kochen & Küche Mai 2007


Zwiebelkoteletts in würziger Sauce

Kochen & Küche September 2003


Couscous mit Karotten und Putenschinken

cholesterinarm, ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, reich an Eisen, reich an Omega-3-Fettsäuren


Hühnerkeulen mit Tomatenchutney

Kochen & Küche Juni 2003


Gefüllte Hühnerbrust mit Kräuterbutter und Parmesan

Hühnerbrust mit einer Fülle aus Parmesan, Kräutern und Gewürzen.