Schweinskarree mit Käse und getrockneten Marillen

Dazu passen Braterdäpfel und Karotten

Zutaten:

für 4 - 6 Portionen
1 kg Schweinskarree kurz, zugeputzt
100 g Tilsiter
30 g getrocknete Marillen
Salz
Pfeffer
etwas Kümmel, gemahlen
2 Rosmarinzweige zum Braten
Butterschmalz
Sauce
1 EL Butter
1 Schalotte
1/4 l Rotwein
30 - 50 g
Butter
Salz
Pfeffer
Spagat zum Binden

Zubereitung

In die obere Seite des Fleisches der Länge nach zwei tiefe Einschnitte schneiden; mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen; den Käse in Streifen schneiden; die Marillen kurz in Wasser legen und dann in schmale Stücke schneiden.

In den einen Einschnitt Marillen, in den anderen Einschnitt Käse füllen; danach das Fleischstück mit Spagat binden, damit es die Form behält; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Schalotte schälen und fein schneiden. Das Fleisch in heißem Butterschmalz gut anbraten und im Backrohr ca. 1 Stunde braten; Rosmarinzweige mitbraten; mehrmals mit eigenem Saft übergießen; danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen; für die Sauce wenig Butter zum Bratensatz geben; die Schalotte darin dünsten; mit dem Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen; nach und nach die kalte Butter einschwenken und würzen; das Fleisch tranchieren und mit der Sauce anrichten; dazu passen Braterdäpfel und Karotten.

Kochen und Küche Dezember 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Polentaknödel

Polentaknödel mit Kürbiskernöl und Speck.


Käferbohnen-Kürbisgulasch

Vegetarisches Gulasch mit steirischen Käferbohnen.


Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf

Ein einfaches aber sehr leckeres Gericht ist der vegane, glutenfreie Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf.


Nuss-Schnitzel

Ein wahrer Leckerbissen ist das Nuss-Schnitzel mit Curry-Erdäpfelpüree.


Montafoner Gerstensuppe

Suppe mit Bohnen und Selchfleisch


Erdäpfel-Zwiebel-Strudel

Pikanter, vegetarischer Strudel.


Schafkäse in der Krautrolle

Günstiges Rezept für Wintertage.


Gemüsecouscous mit Nussmix

Veganes Gemüsegericht