Schweinsrückensteak mit Käse überbacken

Kochen und Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Schweinsrückensteaks
à 120 g
Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver
Öl zum Braten
100 g Champignons oder
Eierschwammerln,
klein geschnitten
100 g Schinken, gekocht und
in kleine Würfel geschnitten
1 Zwiebel, klein geschnitten
100 g Crème fraîche
8 Scheiben Paradeiser
4 Scheiben nicht zu fester
Heumilchkäse (z. B. Tilsiter)


Zubereitung

(ca. 30 Min., Backzeit ca. 5 Min.)
Steaks mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver beidseitig würzen, Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Steaks beidseitig 3 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.
Etwas Öl in dieselbe Pfanne dazugeben und erhitzen, Champignons, Schinken und Zwiebel darin anrösten, schwenken und die Hitze reduzieren, Crème fraîche einrühren, mit Salz und Pfeffer sparsam würzen und abschmecken.
Die Steaks mit der Mischung bestreichen, Paradeiser darauflegen und mit dem Käse bedecken, in eine feuerfeste Form oder auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 5 Minuten überbacken.

Als Beilage passen Speckfisolen und Petersilienerdäpfel.

Nährwert je Portion
Energie: 552 kcal
Eiweiß: 53,5 g
Kohlenhydrate: 2,4 g
Fett: 36,5 g
Broteinheiten: 0 BE
Kalzium: 287 mg
Eisen: 4,8 mg
Zink: 4,1 mg
Ballaststoffe: 1,7 g
Cholesterin: 158 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.


Faschierter Braten mit Grünkern

für Diabetiker geeignet


Gekochtes Beinfleisch mit Rotkraut und Röster

Kochen & Küche Jänner 2005


Gefüllte Hühnerbrust im Blätterteig

Kochen & Küche Jänner 2007


Paprikahendl

Ein traditionelles Gericht der österreichischen Küche, die Einflüsse aus Ungarn lassen sich aber immer noch erkennen.