Schweinsschnitzel

mit Erdäpfeln

Zutaten:

4 Schweinsschnitzel, à 160 g
1 Knoblauchzehe
1 Prise gemahlener Kümmel
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400 g mehlige Erdäpfel
1 große Zwiebel
1 EL Paradeismark
1 TL Paprikapulver
2 EL Öl
20 g Butter


Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden; den Knoblauch schälen und zerdrücken; die Erdäpfel schälen, waschen und in Scheiben schneiden; die Schnitzel klopfen, am Rand mehrmals einschneiden, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Knoblauch und Kümmel würzen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Schnitzel beidseitig rasch zu brauner Farbe braten; danach die Schnitzel herausnehmen und warm halten; im Bratrückstand die Butter zergehen lassen und die Zwiebelringe darin anrösten; sodann die Zwiebel mit dem Paradeismark und dem Paprikapulver vermischen und gut durchrühren; die vorgebratenen Fleischstücke und die rohen Erdäpfelscheiben einlegen und mit soviel Wasser aufgießen, dass Fleisch und Erdäpfel gerade bedeckt sind; alles bei geringer Hitze weich dünsten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hühnerspieße mit Obst und Gemüse

Kochen & Küche Juli 2003


Asiatische Welspfanne

Eine Gaumenfreude aus dem Wok!


Rollgerstentopf mit Rindfleisch und Lauch

cholesterinarm, für Diabetiker geeignet, reich an Eisen, reich an Omega-3-Fettsäuren


Gebratene Garnelen auf Erbsenpüree

Kochen & Küche September 2005


Gefüllte Poularde mit Kräuterrisotto

Kochen & Küche April 1999


Reinanken-Rollmops

Dazu passt frisches Bauernbrot oder ein Vogerlsalat mit Erdäpfeln sowie ein würziges Senf-Sauerrahm-Gemisch.


Faschierte Lammbällchen

Kochen & Küche März 1999