Selbst gemachte Suppennudeln in der Rindfleischsuppe mit Gemüse

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g Beinfleisch
1 Zwiebel
250 g Suppengemüse
1 EL Öl
2 l Wasser
1 Zweig Liebstöckel
Salz und Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
200 g frische Suppennudeln
4 EL Schnittlauchröllchen

Weitere Infos:

 Rindfleisch Rezepte  Suppe kochen

Zubereitung

(35 Min., Kochzeit ca. 90 Min.)
Das Beinfleisch unter fließendem kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Zwiebel putzen und mit der Schale halbieren, das Suppengemüse putzen, waschen und schälen, die Schalen beiseitelegen und das Gemüse in gleich große Würfel schneiden.
Das Öl in einem geeigneten Topf erhitzen und die Zwiebelhälften auf der Schnittfläche dunkelbraun anbraten, mit kaltem Wasser aufgießen, Beinfleisch, Gemüseschalen und Liebstöckel zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zum Kochen bringen, danach die Temperatur zurückdrehen, damit die Suppe nur leise köchelt.
Nach ca. 60 Minuten das Fleisch in einen anderen Topf geben und die Suppe durch ein feines Sieb dazugießen, die Gemüseschalen und die Zwiebel entfernen.
Die Suppe wieder zum Kochen bringen, dann das würfelig geschnittene Suppengemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze knackig kochen.

Die frischen Suppennudeln in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten bissfest kochen, dann abseihen. Suppentopf vom Herd nehmen und das Fleisch herausnehmen, auf ein Schneidbrett legen, Knochen entfernen und nach Belieben mit mehr oder weniger Fett in kleine Würfel oder Streifen schneiden, mit den bissfest gekochten Suppennudeln wieder zurück in die Suppe geben und erhitzen, abschmecken, in vorgewärmten Tellern anrichten und mit Schnittlauch servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 364 kcal
Eiweiß: 30,8 g
Kohlenhydrate: 37,1 g
Fett: 10,0 g
Broteinheiten: 3 BE
Eisen: 5,2 mg
Zink: 5,5 mg
Ballaststoffe: 5,0 g
Cholesterin: 136 mg

für Diabetiker geeignet
laktosefrei
ballaststoffreich
reich an Eisen
reich an Zink

Kochen & Küche Juli 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsecocktail mit Käse

Kochen & Küche Juli 1999


Kalte, zweifarbige Suppe

Kochen & Küche Juli 2001


Pikante Palatschinkentorte

Kochen & Küche September 2005


Mangold-Sauerampfer-Suppe

Am besten die Suppe am Schluss noch mit zahlreichen WIldkräutern verfeinern!


Gletscher-Buttermilch-Suppe von der Gurke

glutenfrei, energiearm, cholesterinarm, vegetarisch, purinarm, für Diabetiker geeignet


Edelfisch-Dinkel-Bällchen mit Chili Dip

Kochen und Küche November 2013


Weißer Żurek (Ostersuppe)

Zu Ostern serviert man die Suppe in Polen mit einem gekochten Ei als Einlage.