Selbstgemachter Vanilleextrakt

Vanilleextrakt für Smoothies und Süßspeisen.

Zutaten:

für ca. 500 ml

8-10 Vanilleschoten höchster Qualität

500 ml Wodka, Rum oder Brandy aus biologischer Erzeugung

oder in erstklassiger Qualität


Zubereitung

Vanilleschoten der Länge nach einschneiden, um die Geschmacksstoffe freizulegen und in eine 1/2-Liter-Flasche stecken (Flaschen mit Bügelverschluss sehen besonders hübsch aus).

Die Flasche mit Alkohol auffüllen, verschließen und für etwa 1 Monat an einem dunklen, kühlen Ort lagern.

Wenn der Vanilleextrakt aufgebraucht ist, können Sie die Schoten ein weiteres Mal verwenden.

Die Flasche einfach erneut mit Alkohol befüllen und lagern.

Macht sich toll als Geschenk für Haus- und Wohnungseinweihungspartys!

 

Rezept aus dem Buch: "Heile deinen Darm!" von Hilary Boynton & Mary G. Brackett



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Muttertagsherz mit Marzipan

Kochen & Küche Mai 2005


Apfel-Schokoladeschnitten

Spezialität aus Kärnten!


Weihnachtlicher Nussstrudel – ein traditionelles Festtagsrezept

Kochen & Küche, Rezepte über ein ganzes Jahr, Band 1


Burgenländischer Rotweinkuchen

Kochen & Küche Dezember 2000


Ribisel-Zucchini-Kuchen

Kuchen-Kombination aus zwei Sommerfrüchten.


Othellotorte

Kochen & Küche April 2001


Schokolade-Haselnuss-Tarte

Rezept und Foto: Tante Fanny