Selchkarree mit Rotweinsauce

Zu diesem geschmorten Selchkarre passen Erdäpfelknödel sehr gut.

Zutaten:

für 4-6 Portionen
1,2 kg mildes Selchkarree
2 Knoblauchzehen
150 g Zwiebeln
je 150 g Karotten, Sellerie und Petersilwurzeln
100 g Lauch
1 EL glattes Mehl
1 EL Paradeismark
3/4 l Rotwein
1 Zweig Thymian
2 Lorbeerblätter
40 g Butter
frischer, gerebelter Thymian zum Bestreuen

Zubereitung

(25 Min., Garzeit ca. 60 Min., Wartezeit 15 Min)

Das Karree mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit geschältem, zerdrücktem Knoblauch einreiben.

Den Lauch waschen, putzen und in Würfel schneiden; Zwiebeln schälen und grob hacken; Karotten, Sellerie und Petersilwurzel waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden.

Das Backrohr auf 210 Grad vorheizen; Butter in einer Bratpfanne erhitzen und darin Mehl, Paradeismark und ein Drittel von den Zwiebeln, vom Lauch und vom Wurzelwerk hell anrösten; mit etwa der halben Menge des Rotweines aufgießen und zu molliger Konsistenz verkochen lassen.

Thymian und Lorbeer beifügen und das Fleisch einlegen; das Fleisch zugedeckt im vorgeheizten Backrohr - unter häufigem Begießen mit Eigensaft und dem restlichen Rotwein - ca. 1 Stunde lang dünsten.

15 Minuten vor Garzeitende das restliche Gemüse zugeben; den Braten aus dem Backrohr nehmen und 15 Minuten entspannen lassen; danach in Scheiben aufschneiden und mit der Rotweinsauce anrichten; als Beilage passen Erdäpfelknödel.

Nährwert je Portion

Energie: 443 kcal
Eiweiß: 45,2 g
Kohlenhydrate: 9,3 g
Fett: 17,2 g
Broteinheiten: 0 BE
Eisen: 4,6 mg
Zink: 4,6 mg
Ballaststoffe: 4,1 g
Cholesterin: 156 mg

 

Kochen & Küche Februar 2014

 

 



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Feine Wildpastete

In die kalte Jahreszeit passt eine feine Wildpastete mit Wildfleisch von Reh, Hirsch oder Wildschwein.


Kokos-Creme

Die Kokos-Creme mit Mangomark und Sternenfrucht ist ein idealer Nachtisch im Sommer, wie auch im Winter. Reich an Vitamin C.


Süßkartoffel-Frischkäse-Schnitten

Weihnachtskekse aus Amerika.


Lebkuchenstrudel mit Äpfeln und Sauerrahm

Schmackhaftes Rezept zur Resteverwertung nach Weihnachten.


Deftig scharfe Sauerkrautsuppe

Wärmende Suppe durch Chili.


Schweinsmedaillons mit Winter-Röstgemüse

Fleisch mit Gemüse-Beilage


Panierter Kohl mit violettem Erdäpfelsalat

Ein Gericht für die ganze Familie.


Gebackene Polentaknödel

Polentaknödel mit Kürbiskernöl und Speck.