Semmelschnitte mit Kastanien

Herbstlicher Genuss!

Zutaten:

für 6 Portionen
250 g Semmelwürfel
2 Eier
300 ml lauwarme Milch
70 g Butter
150 g Kastanien, gekocht und geschält
Salz und Pfeffer
1 TL Thymianblätter
Butter für die Form und zum Braten


Zubereitung

(35 Min., Garzeit 30 Min.)
Die Semmelwürfel in eine geeignete Schüssel geben, Eier trennen, Eidotter mit der Milch verquirlen und über die Semmelwürfel gießen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Kastanien grob schneiden und in der Butter leicht rösten, etwas abkühlen lassen, dann in die Masse geben, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, mit der Hand vermischen. Eischnee zur Masse geben und unterheben, eine Terrinenform oder eine kleine Auflaufform mit Butter ausfetten, Masse einfüllen, mit Folie verschließen und im Wasserbad 30 Minuten pochieren, danach kurz rasten lassen, stürzen und in 1,5 cm dicke Schnitten schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne aufschäumen, Schnitten einlegen und beidseitig kurz anbraten, herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Die Semmelmasse kann man auch zu einer Rolle formen, in Klarsichtfolie wickeln und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen.
Nährwert je Portion
Energie: 307 kcal
Eiweiß: 7,8 g
Kohlenhydrate: 32,6 g
Fett: 16,2 g
Broteinheiten: 3 BE
Kalzium: 91,8 mg
Ballaststoffe: 3,5 g
Cholesterin: 109 mg

Kochen und Küche Oktober 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reissuppe mit bunten Paprikaschoten

für Diabetiker geeignet, außerdem ist das Gericht reich an Eisen und Zink


Gefüllte Kürbisblüten

Kochen & Küche September 2004


Legierte Gemüsesuppe mit Speck

Kochen & Küche November 1997


Original Grießnockerlsuppe

Perfekte Grießnockerl ohne Fett


Geflügel-Rahmsuppe

Kochen & Küche Dezember 1999


Kokossuppe

Die vegetarische Kokossuppe mit gebackenen Bananenscheiben ist eine winterliche Spezialität.