Semmelterrine mit Gemüse

Kochen & Küche Jänner 2007

Zutaten:

für 8 Portionen

1 Jungzwiebel
2 Karotten
500 g Weißbrotwürfel
40 g Butter
4 Eier
200 ml Obers
100 g Erbsen (TK-Ware)
etwas Muskatnuss
Salz und Pfeffer
Butter für die Form


Zubereitung

Die Karotten schälen und in Würfel schneiden; die Jungzwiebel halbieren, waschen und klein schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Gemüse kurz darin dünsten; danach auskühlen lassen; die Eier mit dem Obers schaumig schlagen und in einer Schüssel mit den Weißbrotwürfeln vermischen; das Gemüse zugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Eine Kastenform mit Butter ausstreichen und die Semmelmasse einfüllen; danach im Wasserbad im Backrohr 20 Minuten pochieren.
Die gebackene Terrine aus dem Backrohr nehmen und aus der Form stürzen; die Semmelterrine aufschneiden und als Hauptspeise mit Salat oder als Beilage servieren.

Tipp
Die Semmelterrine kann auch abgebraten oder kalt und pikant mariniert, gegessen werden.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelknödel mit Selchfleischfülle und Schnittlauch

Würziges Selchfleisch, mit Schnittlauch verfeinert und umhüllt von flaumigem Erdäpfelteig.


Gebratene Kalbsstelze mit Heurigen

Kochen & Küche Juni 2006


Nudelauflauf

reich an Vitamin B1, B2 und B6, reich an Folsäure, reich an Vitamin C, reich an Kalzium, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, vegetarisch


Käsenudeln mit drei verschiedenen Käsen

Kochen & Küche April 2004


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Riesenravioli mit Schwammerlfüllung

Kochen & Küche Oktober 2004


Zitronenrisotto

Kochen & Küche Februar 2000