Senf-Obers-Sauce

passt geschmacklich ideal zu Gegrilltem.

Zutaten:

für ca. 350 ml

je 1 Stängel Petersilie, Estragon, Kerbel, Schnittlauch, Dill und Pimpinelle

2 Eidotter, hart gekocht

4–5 EL Olivenöl

2 EL Dijon-Senf

2 EL Weißweinessig

4 EL Obers Salz


Weitere Infos:

 Grillen Rezepte

Zubereitung

(15 Min.)

Die Kräuter in kochendem Wasser blanchieren, abseihen, in kaltem Wasser abschrecken, dann in einen Mörser geben und mit den Eidottern zusammen verarbeiten.

Die Masse in eine Schüssel geben, dann nach und nach das Olivenöl, den Senf und den Essig unter ständigem Rühren einarbeiten.

Zuletzt das Obers untermischen und mit Salz würzen, abschmecken und in einer Schale anrichten (oder in Gläser füllen, gut verschlossen im Kühlschrank 2 Tage haltbar).

Tipp: Passt gut zu gegrilltem Fisch oder anderen Grillgerichten!

 

Nährwert je 100 g

Energie: 281 kcal

Eiweiß: 4,3 g

Kohlenhydrate: 2,9 g

Fett: 28,3 g

Broteinheiten: 0 BE

Kalzium: 112 mg

Eisen: 2,1 mg

Ballaststoffe: 1,6 g

Cholesterin: 177 mg

 

Kochen und Küche Juni 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Thunfisch-Steaks

Thunfisch-Steaks auf Spargelgemüse ist ein feines und besonderers Gericht.


Gefüllte Champignons im Speckmantel

Die gefüllten Champignons sind ruck-zuck-fertig und einfach zuzubereiten.


Burgerbrot

Vegetarisches Burgerbrot, augezeichnet als Grillbeilage.


Camembert vom Grill

mit Birne und Preiselbeeren im Pak-Choi-Blatt


Sauce Chateaubriand

Kochen & Küche Mai 2012


Paella

Paella, ein spanisches Gericht, was den Grillabend zu einem Genuss-Erlebnis macht.


Apfelsauce mit Kerbel

Diese süß-pikante Sauce passt hervorragend zu gegrillten oder gebratenen deftigen Speisen.


Rindergab – BBQ-Methode

Hinteres Ausgelöstes - bei der langen Grillzeit wird durch die Zugabe von Holz ein sehr rauchiges Aroma erzielt.