Senffleisch mit Kren und Senfgurken

Schweinsschulter mit Kren.

Zutaten:

(für 4 Portionen)
800 g ausgelöste Schweinsschulter, ohne Schwarte
etwas Salz und Pfeffer
1/2 EL Kümmel, gemahlen
2 Knoblauchzehen
gehackte Schale von 1/4 Zitrone
40 g Öl, 1 mittlere Zwiebel
etwas Essig, 40 g Kren
1 Bund Petersilie
1 EL scharfer Senf
100 g Senfgurken
1 Karotte
1/8 l Obers
1/8 l Rindsuppe
1/8 l Weißwein
geriebener Kren und gehackte Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Kren schälen und in feine Streifen schneiden; Zwiebel schälen, halbieren und fein schneiden; Petersilie waschen und grob hacken;
Knoblauchzehen schälen und fein hacken; Karotte schälen. Das Fleisch in ca. 50 g schwere Stücke schneiden; Fleischstücke mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Kümmel und Knoblauch würzen.
Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel anrösten; Fleischwürfel beifügen und auf schwacher Flamme rundum schön braun anbraten, mit etwas Suppe aufgießen, mit Essig ablöschen und bei geringer Hitze garen lassen. Senfgurken und Karotte in feine Streifen schneiden; wenn das Fleisch halbgar ist, mit Senf, Kren und Petersilie würzen; danach Karottenstreifen, Senfgurkenstreifen und Obers einmengen und alles zusammen fertig garen; dabei mit Weißwein und der restlichen Suppe aufgießen und nach Bedarf etwas nachwürzen.
Das Senffleisch auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit geriebenem Kren und gehackter Petersilie garnieren. Als Beilage schlagen wir Erdäpfelknödel vor.

Kochen & Küche Februar 1999



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.


Apfel-Kren-Pesto

passt gut zum Tafelspitz


Rote-Rüben-Auflauf mit Kren und Erdäpfeln

Auflauf mit Roten-Rüben und Kren, die beide in der kalten Jahreszeit überaus gesund sind.


Roastbeef-Sandwiches mit Kren

kleine Snacks für den Hunger zwischendurch


Gefüllte Leberröllchen mit Apfel-Kren-Sauce

Gelingt auch mit Kartoffeln vom Vortag.


Rindfleisch mit Semmelkrenkruste

Ein zartes Fleischgericht mit einer würzigen Semmelkrenkruste, die sich wunderbar zur Resteverwertung nach Ostern eignet.


Rollmops vom Bachsaibling

Bachsaiblingfilet mit rote Rüben und Sauerkraut


Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.