Serbischer Karpfen

Serbischer Karpfen

Zutaten:

3/4 kg Karpfen filetiert
12 dag Butterschmalz
Salz, weißen Pfeffer, Paprikapulver
Knoblauch gepreßt, etwas glattes Mehl
Für die Knoblauchbutter: 6 dag Butter
handwarm, Salz, weißen Pfeffer und ca.
3 gepreßte Knoblauchzehen.


Zubereitung

Karpfen (ohne Hauptgräten) auf der Haut-
seite in kurzen Abständen einschneiden.
Mit Salz, Pfeffer u.Knoblauch kräftig
würzen u.mit Paprika bestreuen. In Mehl
wenden u.das Mehl abklopfen. Butter-
schmalz erhitzen, Karpfen mit der Innen-
seite nach unten legen und langsam ca.
8 Minuten knusprig braten. Wenden und ca.7 Minuten fertig braten. Für die
Knoblauchbutter handwarme Butter schaumig rühren, mit Salz, Pfeffer und
Knoblauch kräftig wurzen. Mit einem
Spritzsack Rosetten spritzen und im
Kühlschrank fest werden lassen. Den
angerichteten Karpfen mit Knoblauch-
butter belegen.
Als Beilage paßt Pommes Frites oder
Petersilerdäpfel und gemischter Salat.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)