Sesam-Erdäpfelpuffer

Kartoffellaibchen mit Joghurtsauce

Zutaten:

(für 4 Portionen)
200 g Fisolen
200 g Zucchini
1/2 Bund Petersilie
2 Becher Joghurt, natur
etwas Salz und Pfeffer
etwas gemahlener Kümmel
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 EL Zitronensaft
1 kg Erdäpfel (festkochend)
2 Dotter
2 EL Weizenmehl
30 g Sesamsaat
1/4 l Öl zum Braten


Zubereitung

Fisolen waschen, putzen, in Scheiben schneiden, in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen; Zucchini putzen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen und hacken; aus Joghurt, Salz, Pfeffer, Kümmel, Zitronenschale, Zitronensaft und Petersilie eine Sauce rühren; Fisolen und Zucchini untermischen und kaltstellen.
Erdäpfel waschen, schälen und auf der feinen Reibe raspeln; Dotter, Mehl und Sesam untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen; Erdäpfelmasse etwas ausdrücken; Öl in einer großen Pfanne erhitzen; Erdäpfelmasse löffelweise in die Pfanne geben, etwas flachdrücken und zu Puffern formen; Erdäpfelpuffer auf jeder Seite goldbraun braten; auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Rohr warmstellen.
Die Sesam-Erdäpfelpuffer mit der Joghurtsauce servieren.

Kochen & Küche Juli 1998



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüseschmarren mit Kräuterdip

Eine pikante Variante des beliebten Klassikers der österreichischen Hausmannskost und ein richtiges Sommergericht! Dann da kann man, was das Gemüse betrifft, wirklich aus dem Vollen schöpfen!


Plunderteig-Pilz-Taler

Kochen & Küche August 2012


Gefüllte gelbe Zucchini

Die gelben, milden Zucchini werden sehr gerne in der sommerlichen Küche eingesetzt und sorgen für herrliche farbliche Aspekte.


Quinoa-Pilz-G’röstl

Das Quinoa-Pilz-G'röstl schmeckt mit 1-2 EL Sauerrahm verfeinert noch cremiger, ist dann aber nicht mehr vegan, sondern vegetarisch.


Schafkäse-Terrine mit Oliven und Pistazien

Kochen & Küche Oktober 2004


Gefüllte Erdäpfelknödel auf Porree-Gemüse

Knödel mit geräuchertem Tofu gefüllt.


Kartoffel-Reibedatschi (Reibekuchen)

mit Hüttenkäse und Leinöl


Ananas-Kraut-Curry-Strudel

Rezept und Foto: Tante Fanny