Sojaschnitzel

Kochen & Küche Juli 2002

Zutaten:

4 Rindschnitzel von der Schale à 160 g
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1/2 EL Speisestärke
ca. 3 EL Öl
200 g Sojasprossen
Rindsuppe zum Aufgießen
1 kleines Stamperl Sherry
6 EL Sojasauce


Zubereitung

Das Fleisch leicht klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen; danach mit Speisestärke einreiben; die Sojasprossen in einem Sieb mit kaltem Wasser gründlich abspülen und gut abtropfen lassen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen; die Schnitzel einlegen und an beiden Seiten rasch zu etwas Farbe braten; mit so viel Rindsuppe aufgießen, dass die Schnitzel gerade bedeckt sind; Sojasauce und Sherry beifügen und alles zusammen bei geringer Hitze zugedeckt weich dünsten; ab und zu etwas Rindsuppe nachgießen, damit die Sauce eine mollige Konsistenz bekommt; jetzt die Sojasprossen beifügen und weitere 5 Minuten dünsten; als Beilage Tomaten-Kräuterreis servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gespickter Hirschrücken

natürlich - wertvoll - schmackhaft


Gefülltes Schweinskarree

Kochen & Küche Oktober 1999


Bratwurst-Käsespieße im Speckmantel

Kochen & Küche Juli 1999


Geschnetzelte Putenbrust

Schnell zubereitet und sättigend.


Gebratene Lammkeule

Kochen & Küche Oktober 1998


Pizza mit Muscheln und Shrimps

Blätterteigpizza