Solo-Spargel mit warmer Buttersauce

Kochen & Küche April 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kg Solo-Spargel
70 g Butter
1/4 l herber Weißwein
3 Dotter
1/4 l Obers
etwas Salz
eine Prise Zucker

1/2 Bund Dille
1/2 Bund Petersilie


Zubereitung

Die Spargel waschen und sorgfältig putzen (die holzige Schale mit einem kleinen scharfen Messer vom Stielansatz her vorsichtig abziehen - oder einen Spargelschäler verwenden); etwas Zucker in Salzwasser geben und darin die Spargel bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weichkochen.
Dille und Petersilie waschen und fein hacken.
Für die Sauce die Butter erwärmen, einmal aufschäumen lassen, den Weißwein dazugießen und mit Salz und Zucker würzen; den Topf mit der Buttersauce vom Herd nehmen und die noch heiße Sauce mit den Eidottern legieren; danach rasch 1/4 l geschlagenes Obers darunterziehen. Die gekochten Spargel gut abtropfen lassen, auf einem vorgewärmten Teller anrichten, mit der warmen Buttersauce übergießen und zuletzt mit den gehackten Kräutern servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Powersalat

mit Buchweizen


Gemischte Blattsalate im Eisbergsalatblatt

Kochen & Küche Juni 2005


Gebackene Maiskolben mit Speck im Tempurateig

Gibt man den Speck weg, hat man einen veganen Maissnack.


Fenchel in Senfbutter gebraten

für Diabetiker geeignet, laktosearm, reich an Vitamin D und K, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Kalzium;


Grüne Bohnschoten oder Fisolen mit Faschiertem

Als Beilage Buttererdäpfel oder Brot reichen.


Kohlsprossenauflauf

Günstiger Auflauf mit Kohlsprossen und Kartoffeln.