Solospargel mit Schinkenvinaigrette

Kochen & Küche Mai 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kg weißer Solospargel
1/2 l Wasser
3 Schalotten
1 Zitrone
50 g Butter
2 EL Zucker
1/8 l Weißwein
etwas Salz

Vinaigrette:
2 EL Senf
4 Eier
1/8 l Rapsöl
Salz und Pfeffer
3 EL Balsamicoessig
2 Paradeiser
100 g gekochter Schinken
2 Schalotten
1/2 Bund Petersilie
2 Kopfsalatherzen


Zubereitung

Spargel vom Kopf weg schälen; untere Enden großzügig abschneiden; Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; Zitrone so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt ist; Zitrone in Scheiben schneiden; 20 g Butter in einer Kasserolle erhitzen; Schalotten beigeben und anschwitzen; mit Wein und Wasser ablöschen und mit Salz würzen; restliche Butter, Zucker, Spargel und Zitronenscheiben zugeben.

Spargel zugedeckt ca. 12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Für die Vinaigrette Senf, 2 Eier und Öl mit dem Stabmixer zu einer Mayonnaise aufmixen; mit Salz und Pfeffer würzen; Essig zugießen und noch einmal aufmixen.

Restliche 2 Eier ca. 8 Minuten hart kochen; Paradeiser einritzen, blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden; Eier schälen und fein hacken; Schinken und geschälte Schalotten in kleine Würfel schneiden; Petersilie waschen, abzupfen und fein hacken; Vinaigrette mit Paradeisern, Eiern, Schinkenwürfeln, Schalottenwürfeln und Petersilie gut verrühren; etwas Spargelfond unterrühren, salzen und pfeffern. Spargel mit der Vinaigrette auf den Salatherzen servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bayerischer Rettichsalat

Kochen & Küche Juni 2003


Garnelensalat

Kochen & Küche Jänner 1998


Gemüsesavarin

Kochen & Küche Juni 2006


Pilz-Sülzchen

Kochen & Küche August 2005


Steirische Paradeiser mit Zucchinimousse

Basilikum als Garnitur passt geschmacklich sehr gut und sieht hübsch aus. Die grünen Teile und den Stielansatz der Paradeiser immer entfernen, denn sie enthalten das giftige Solanin, das Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann.


Reis mit Linsen (Khichari)

energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm, laktosearm, reich an B-Vitaminen


Geflügelsalat mit rosa Grapefruit

Kochen & Küche Juni 1997