Sonntagshendl aus der Bratenform

Sehr schmackhaftes Rezept für ein saftiges Hendl und Gemüse

Zutaten:

für 4 Portionen
1 Brathendl
Salz und Paprikapulver
2 EL Olivenöl
40 g Butter
4 kleine Paradeiser, geviertelt
2 große Zwiebeln, geviertelt
2 Paprikaschoten, in Stücke geschnitten
4 Erdäpfel, geschält und in Stücke geschnitten
4 Knoblauchzehen
1 Suppenwürfel
Rosmarinzweige
einige Butterflocken

Zubereitung

(ca. 25 Min., Bratzeit ca. 60 Min.)
Brathuhn mit kaltem Wasser abspülen, in Stücke teilen, Stücke trocken tupfen und mit Salz sowie Paprikapulver einreiben.
Eine Bratenform auf den Herd stellen (nicht zu klein), Olivenöl und Butter darin erhitzen, alle Gemüsezutaten in die Bratenform geben, dazwischen die Hendlstücke verteilen.
Einen Suppenwürfel über das Gemüse bröseln und die Rosmarinzweige darüber verteilen.

Das Hendl und das Gemüse etwa 1 Stunde bei 180 °C im Backofen braten und immer wieder mit Suppe aufgießen, am Schluss Butterflocken darüber verteilen.

 

Nährwert je Portion

Energie: 612 kcal
Eiweiß: 47,0 g
Kohlenhydrate: 18,0 g
Fett: 38,9 g
Broteinheiten: 1,2 BE
Eisen: 3,1 mg
Zink: 2,5 mg
Ballaststoffe: 6,2 g

Cholesterin: 176 mg

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, ballaststoffreich, reich an Eisen

 

Kochen & Küche Oktober 2014, Rezept: Elisabeth Lercher (Oberwölz)



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirischer Backhendlsalat

Klassisches Gericht aus der Steiermark, das typischerweise mit Kernöl serviert wird.


Hühnertopf mit Rollgerste

Saftig,sättigend und stärkend.


Stammersdorfer Kalbsröllchen

Ein traditionelles Rezept der Wiener Bäuerinnen. Optimal für den Herbst mit köstlichen Pilzen und einer schmackhaften Fülle.


Hendlhaxen in Paprikasauce

Als Beilagen Reis und grünen Salat servieren.


Geschmorte Hendlbrüstchen auf Erdäpfel-Zwiebel-Gemüse

Hühnerfleisch hat viele Anhänger. Diese Variante schmeckt besonders im Winter!


Pikanter Strudel

Der Topfenblätterteigstrudel ist mit Hühnerbrust, Mais und Paprikastreifen gefüllt.


Hühnernuggets mit Wokgemüse

in Sesam paniert mit Basmatireis


Gebratene Hendlflügerln

in Honig-Senf-Marinade mit Knoblauch-Gremolata