Sonntagshendl aus der Bratenform

Sehr schmackhaftes Rezept für ein saftiges Hendl und Gemüse

Zutaten:

für 4 Portionen
1 Brathendl
Salz und Paprikapulver
2 EL Olivenöl
40 g Butter
4 kleine Paradeiser, geviertelt
2 große Zwiebeln, geviertelt
2 Paprikaschoten, in Stücke geschnitten
4 Erdäpfel, geschält und in Stücke geschnitten
4 Knoblauchzehen
1 Suppenwürfel
Rosmarinzweige
einige Butterflocken

Zubereitung

(ca. 25 Min., Bratzeit ca. 60 Min.)
Brathuhn mit kaltem Wasser abspülen, in Stücke teilen, Stücke trocken tupfen und mit Salz sowie Paprikapulver einreiben.
Eine Bratenform auf den Herd stellen (nicht zu klein), Olivenöl und Butter darin erhitzen, alle Gemüsezutaten in die Bratenform geben, dazwischen die Hendlstücke verteilen.
Einen Suppenwürfel über das Gemüse bröseln und die Rosmarinzweige darüber verteilen.

Das Hendl und das Gemüse etwa 1 Stunde bei 180 °C im Backofen braten und immer wieder mit Suppe aufgießen, am Schluss Butterflocken darüber verteilen.

 

Nährwert je Portion

Energie: 612 kcal
Eiweiß: 47,0 g
Kohlenhydrate: 18,0 g
Fett: 38,9 g
Broteinheiten: 1,2 BE
Eisen: 3,1 mg
Zink: 2,5 mg
Ballaststoffe: 6,2 g

Cholesterin: 176 mg

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, ballaststoffreich, reich an Eisen

 

Kochen & Küche Oktober 2014, Rezept: Elisabeth Lercher (Oberwölz)



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Hendlbruststreifen in Curry-Oberssauce mit gebackenen Reisknödeln

Die im Hühnerfleisch enthaltenen Nährstoffe sind gut für das Nervensystem und lassen Haare und Nägel wachsen - Essen als Jungbrunnen.


Geschmorte Hendlbrüstchen auf Erdäpfel-Zwiebel-Gemüse

Hühnerfleisch hat viele Anhänger. Diese Variante schmeckt besonders im Winter!


Hühnerfleischbällchen auf Kresse-Linsen-Salat

Linsen sind sehr gesund und vielseitig.


Hendlschnitzel mit Kren-Panier

Eine würzige Schnitzel-Variation mit Steirischem Kren.


Kokos-Hendlbällchen

Mit Ananas-Chutney verfeinert schmecken die glutenfreien Hendlbällchen ausgezeichnet.


Hendlragout mit Süßkartoffelpüree

Ein würzige Hühnercurry mit Zitrusfrüchten und Süßkartoffelpüree.