Sorbet aus grünen Äpfeln mit Melisse

Ein fruchtig frisches Sorbet für heiße Sommertage.

Zutaten:

für 4 Portionen
250 ml Wasser
100 g Kristallzucker
20 Melisseblätter
500 g grüne Äpfel (z. B. Granny Smith)
Saft von 1 Zitrone
einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe


Zubereitung

(40 Min. ohne Gar- und Wartezeit)
Wasser mit Kristallzucker in einer Kasserolle verrühren und 10 Minuten köcheln lassen, 10 Melisseblätter dazugeben, zugedeckt ziehen und in Eiswasser auskühlen lassen. Äpfel waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch klein schneiden und mit Zitronensaft und den restlichen Melisseblättern in einem geeigneten Behälter mit dem Stabmixer fein pürieren, das Püree mit der Zuckerlösung und etwas Lebensmittelfarbe in einer geeigneten Schüssel vermischen und für ca. 8 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Zwischendurch 4–5-mal mit dem Schneebesen gut durchrühren. Das fertige Sorbet in vorgekühlte Gläser oder Schalen füllen und sofort servieren.
Nährwert je Portion
Energie: 172 kcal
Eiweiß: 621 mg
Kohlenhydrate: 40,2 g
Fett: 556 mg
Broteinheiten: 3,5 BE

Vitamin C: 18,3 mg
Ballaststoffe: 2,7 g
Cholesterin: 0 g



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Orangensulz mit Ingwer und Blutorangensabayon

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 2003


Mini-Scones mit Clotted Cream

Britisches Tee-Gebäck mit Sahne.


Gesulzte Mandelmilch

Kochen & Küche März 1997


Rumpflaumen mit Karamellsauce und Zitroneneis

Kochen & Küche Februar 2005


Eierlikör-Himbeertorte

Fruchtig, leichter Genuss


Rhabarber-Schüsserln

Kochen & Küche Mai 2002


Linzer Augen

Keks-Klassiker