Soufflierter Grießschmarren

Kochen & Küche April 2007

Zutaten:

für 2 Portionen

300 ml Milch
25 g Butter
45 g Grieß
20 g Zucker
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
1 Prise Salz
3 Eier
50 g Rosinen

Butter zum Backen und Schwenken
Kristallzucker zum Bestreuen

2 Portionen Preiselbeerkompott
Zesten von Orangen
Minzeblättchen


Zubereitung

Die Milch mit der Butter zum Kochen bringen; danach den Grieß einrühren; Zucker zugeben und kurz aufkochen lassen; zuletzt das Salz und die Zitronenschale beifügen; danach zudecken und von der Kochstelle nehmen; die Grießmasse immer wieder durchrühren bis sie ausgekühlt ist.

Die Eier in Dotter und Klar trennen. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Dotter in die Grießmasse geben; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, in die Grießmasse heben und die Rosinen untermischen.
In einer Bratpfanne etwas Butter erhitzen und darin die Grießmasse im Backrohr 5 Minuten backen; herausnehmen, wenden und nochmals weitere 5 Minuten in das Backrohr stellen; wieder herausnehmen und den Schmarren mit 2 Gabeln zerteilen; zuletzt in etwas Butter schwenken, mit Kristallzucker bestreuen und - noch in der Pfanne - mit Preiselbeerkompott servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeerparfait mit Maraschinolikör

Kochen & Küche Juni 1999


Haferflockenkekse

Kochen & Küche Dezember 2001


Steirische Kürbiskerntorte

Torte mit Kürbiskernen und Honig.


Knusperkonfekt mit Schokolade und Cornflakes

Kochen & Küche Dezember 1997


Marillen-Streuselkuchen

Man kann dazu auch Kompottmarillen verwenden.


Honigschnecken mit Schokolade und Nüssen

Kochen & Küche Juni 2006


Rhabarber-Marzipan-Gugelhupf

Saisonaler Genuss!


Erdbeer-Gratin mit Joghurteis

Kochen & Küche Mai 2005