Spagatkrapfen

Ländliche Küche zum Genießen

Zutaten:

460 g Mehl 1 Prise Salz 280 g Butter 2 Eidotter 2 Eier 2 Eierschalen Sauerrahm 2 Eierschalen Most Fett (zum Ausbacken) Zum Eindrehen: Staubzucker, Zimt


Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, 1/2 Stunde rasten lassen, sehr dünn auswalken, Rechtecke (11 x 6 cm) ausradeln, auf Spagatkrapfenformen in heißem Fett backen. Ein wenig überkühlt in einem Gemisch von gesiebtem Staubzucker und etwas Zimt drehen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Spagatkrapfen

Ländliche Küche zum Genießen


Original Spagatkrapfen

Spagatkrapfen bestehen aus einem Teig ohne Germ und zum Backen verwendet man eigene Spagatkrapfenzangen.


Spagatkrapfen mit Himbeerobers

Kochen & Küche Juli 2004


Steirische Spagatkrapfen

Steirische Spagatkrapfen aus Mürbteig.