Spaghetti mit Spinat und Gorgonzolasauce

Kochen & Küche März 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kg Blattspinat
400 g Spaghetti
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas geriebene Muskatnuss
100 g Gorgonzola
100 g Topfen (10%)
50 g Walnusskerne
40 g Parmesan
ca. 3/8 l Gemüse oder Hühnersuppe


Zubereitung

Spinat putzen, waschen und ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren; in ein Sieb schütten, abschrecken und etwas ausdrücken; Walnusskerne hacken und Parmesan hobeln.
Gemüse- oder Hühnersuppe aufkochen, Gorgonzola und Topfen darin mit dem Stabmixer fein pürieren; Sauce ca. 10 Minuten dickcremig einkochen lassen; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Spinat unterrühren und kurz erhitzen; Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb gießen und kurz abtropfen lassen.
Spaghetti mit der Sauce vermengen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zuletzt das Gericht mit Nüssen und Parmesan bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Krautauflauf mit Käse überbacken

Glutenfreier Auflauf mit Resten vom Osterfest.


Grünkern-Couscous-Weizenschrot-Bratlinge mit Käse

Kochen und Küche November 2013


Erdäpfel-Käsekuchen

Kochen & Küche Jänner 2000


Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Omelett mit Paprikaschoten und Paradeisern

Kochen & Küche März 2001


Eierschwammerl-Strudel

Strudel mit Pfifferlingen


Erdäpfel-Kohlsalat

Kochen & Küche November 1998