Spaghetti-Salat mit Äpfeln

Kochen & Küche Juli 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Spaghetti
1 rote Paprikaschote
1/2 Knolle Fenchel
100 g gelbe Rüben
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
100 g Fisolen
2 kleine, säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Oregano
4 EL Olivenöl
3 EL Weinessig
etwas Kerbel


Zubereitung

Spaghetti in siedendem Salzwasser nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren und mit reichlich kaltem Wasser abspülen; Fenchel, gelbe Rübe und Fisolen putzen, waschen und in gefällige Stücke schneiden; danach in Salzwasser blanchieren, abschrecken und bereithalten; Öl mit Essig und Gewürzen gut verrühren; mit etwas Wasser verdünnen; Paprikaschote waschen, ausputzen und in kleine Stücke schneiden; Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden; Kerbel waschen und abzupfen.
Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden; Äpfel in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; Spaghetti, Gemüse und Apfelwürfel in einer passenden Schüssel vermengen und erst vor dem Servieren mit der Marinade übergießen; zuletzt das Gericht mit Kerbel bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vollkornstrudel

Vollkornstrudel mit Spinat, Gemüse, Käse und Eiern gefüllt.


Fisch-Spinat-Auflauf mit Erdäpfelkruste

Kochen & Küche Mai 2007


Lauch-Tagliatelle mit Zitronen-Sojasauce

Kochen & Küche August 1997


Vorarlberger Käseknödel

mit Zwiebelsauce


Gebratenes Honiggemüse auf Chili-Knoblauch-Nudeln

Ein vegetarischer Genuss. Das Honiggemüse auf Chili-Knoblauch-Nudeln ist für Diabetiker geeignet!


5-Minuten-Risotto aus dem Schnellkochtopf

Ein italienischer Klassiker ganz schnell!