Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln

Zutaten:

für 4 Portionen
8 Erdäpfel*
16 dicke weiße Spargelstangen
1/2 Zitrone
1 TL Butter
Salz, Kristallzucker
16 dünne Scheiben Schinkenspeck
32 Bärlauchblätter ohne Stiel, gewaschen und abgetropft
2 EL Olivenöl
1 EL Butter
Zesten von 1 Zitrone (unbehandelt)
2 EL Butter

 

*Wenn man frische Heurige verwendet, brauchen diese nicht geschält zu werden.


Zubereitung

(ca. 55 Min.)
Für den Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln die Erdäpfel gut waschen und im gesalzenen Wasser kochen.
Den Spargel vom Kopf nach unten schälen und die Enden abschneiden, in einem hohen Topf mit Wasser, Zitronensaft, Butter, Salz und Kristallzucker stehend bissfest kochen, aus dem Fond heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Die Stangen der Länge nach halbieren, je ein der Länge nach zusammengefaltetes Blatt Schinkenspeck auf eine Spargelhälfte legen und mit der zweiten Hälfte bedecken.
Jeweils zwei Bärlauchblätter überlappend auf einer Arbeitsfläche auflegen, die Spargelstangen auf die Blattspitzen der Bärlauchblätter legen und die Spargelstangen mit den Bärlauchblättern einrollen.
Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die gefüllten und eingerollten Spargelstangen darin rundum langsam bei mäßiger Hitze braten. Die gekochten Erdäpfel abseihen, etwas ausdampfen lassen, schälen und anschließend in der heißen Butter schwenken.

Die Zitronenzesten in der aufgeschäumten Butter schwenken, den Spargel mit den Erdäpfeln anrichten und mit der Zitronenbutter beträufeln. Den Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 305 kcal
Eiweiß: 9,7 g
Kohlenhydrate: 16,5 g
Fett: 22,1 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 5,2 g

Cholesterin: 54,9 g

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm

 

Kochen und Küche April 2013



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Bärlauchterrine

Ein leckeres, glutenfreies und vegetarisches Gericht ist Bärlauchterrine mit grünem Spargel und Urkarotten.


Tournedos vom Maibock mit Spargel-Erdäpfel-Püree und Spargelspitzen

Rückenfilet-Steak vom Maibock mit frühsommerlichem Spargel als Beilage.


Grüner Eintopf mit Schwarzbrotscheiben

Veganer Eintopf mit frühsommerlichem Gemüse und gerösteten Schwarzbrotscheiben.


Gemüseschälchen vom Grill

gemischtes Gemüse mit Käse


Überbackene Spargel-Palatschinken

Pikante Palatschinken gefüllt mit dem königlichen Gemüse


Grünes Gemüse mit Thunfischsauce

Kochen & Küche Juli 1998