Spargel im Frittatennest

Kochen & Küche Juni 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
750 g weißer Spargel
1 Prise Salz und Zucker
etwas Zitronensaft
etwas Butter
400 g Fisolen

Palatschinkenteig:
2 Eier, 120 g Mehl (glatt)
1/4 l Milch, Salz
50 g Butter
70 g Rahm-Schmelzkäse
etwas Obers
Salz, weißer Pfeffer
1/4 rote Paprikaschote


Zubereitung

Spargel vom Kopf weg schälen, holzige Enden abschneiden und in 4 - 6 cm lange Stücke schneiden; Salzwasser mit Zucker, Butter und Zitronensaft zustellen und die Spargelstücke darin nicht zu weich kochen; danach im Sud warm halten; Fisolen waschen, putzen, halbieren und in Salzwasser blanchieren; in ein Sieb leeren und abtropfen lassen; Paprikaschote waschen und in kleine Würfel schneiden.
Aus Eiern, Mehl und Milch einen Palatschinkenteig herstellen; etwas Salz einrühren und 20 Minuten rasten lassen; in einer geeigneten Pfanne Butter schmelzen lassen und nacheinander dünne, goldgelbe Palatschinken ausbacken; Palatschinken in breite Streifen schneiden und warm halten; Käse bei geringer Hitze schmelzen lassen, mit Obers aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen; Spargel aus dem Sud nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen; Frittaten auf vorgewärmten Tellern anrichten, Spargel und Fisolen darauf geben, mit der Käsesauce beträufeln und zuletzt mit Paprikawürferln bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerkraut-Hirse-Laibchen

Rezept: Sandra Hillebrand, Kochen & Küche Jänner 2013


Shrimps in Senfsauce auf Blattsalaten

Kochen & Küche Dezember 2000


Pikanter Krautsalat

Kochen & Küche Juli 2004


Gelbe Rüben-Tascherln

Gefüllte Nudeltascherln


Gebackene Polentaknödel

Polentaknödel mit Kürbiskernöl und Speck.


Buntes Ratatouille-Gemüse

Kochen & Küche April 2002


Karfiol in Strudelteig

Kochen & Küche November 2001


Gefüllte Erdäpfel aus der Glut

Über dem Feuer gebratene Kartoffeln schmecken herrlich als Beilage zu Fleisch oder Fisch.