Spargel mit Kartoffeln und Äpfeln

Es verträgt sich so manches zu einem köstlichen Gericht

Zutaten:

500 g kleine Kartoffeln
Salz
500 g weißer Spargel
300 g grüner Spargel
1 Prise Zucker
2 Äpfel
4 Lorbeerblätter
1 El Keimöl
200 g Mascarino
1/10 l Apfelmost oder Sekt
75 ml Spargelfond
weißer Pfeffer


Zubereitung

Kartoffeln waschen und mit der Schale im Wasserdampf weichkochen. Kalt abschrecken und schälen. Weißen Spargel waschen, schälen und wenn nötig, die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Wasser mit Zucker und Salz zum Kochen bringen, weißen Aprgel einlegen und 5 Minuten kochen, grünen Spargel hinzufügen und 8 Minuten mitgaren. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Mit Kartoffeln und einem Lorbeerblatt abwechselnd auf Holzspieße stecken. Im heißem Öl rundherum ca. 3 Minuten braten. Mascarpone, Apfelmost und Spargelfond verrühren und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Den gegarten, heißen Spargel auf Teller anrichten, die Soße an den Spargelenden darübergießen und den Kartoffel-Apfelspieß dazulegen. Mit Kräutern ( Lorbeer, Thymian,..) garniert servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsetorte mit Eier-Sauerrahm-Guss

Pikante Torte mit frischem Gemüse, das nach Frühling schmeckt.


Kürbisauflauf

Kochen & Küche Oktober 2001


Überbackenes Maisgemüse

Kochen & Küche September 2003


Artischocken-Spargelsalat

Kochen & Küche April 2002


Frühlingssalat mit Frischkäse-Speck-Bällchen

Siegerrezept in der Kategorie "Salate" vom Buschenschank Monschein


Fruchtiger Geflügelcocktail

Kochen & Küche November 2002


Gefüllte Paradeiser

Kochen und Küche August 2013


Kohlrabigemüse in Dillsauce

Kochen & Küche Mai 1999