Spargel in Teighülle mit Schinken umwickelt

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g grüner Spargel
Salz, Zucker
20 - 24 dünne Schinkenscheiben

Teig:
1 Ei
1/8 l Weißwein
100 g Mehl
Frittierfett zum Ausbacken

Sauce:
1/2 Zitrone
1 Tasse Kresse
1/8 l Joghurt
Salz, weißer Pfeffer und Zucker

Petersilie, Kresse und Zitronenspalten zum Garnieren


Zubereitung

Spargel waschen; Enden großzügig abschneiden und Spargel halbieren; in kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit etwas Zucker ca. 8 Minuten garen; danach abtropfen lassen; das Ei trennen; Dotter, Weißwein, Mehl und Salz verrühren; den Teig ausquellen lassen.

Für die Sauce Zitrone waschen; Schale abreiben und Zitrone auspressen; Kresse waschen und vom Beet schneiden; Kresse und Zitronenschale unter das Joghurt rühren; mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Zucker würzen.

Das Frittierfett erhitzen; Eiklar steif schlagen und unter den Ausbackteig heben; Spargel mit Schinken umwickeln und in den Teig tauchen; abtropfen lassen und im Frittierfett portionsweise ca. 2 Minuten ausbacken; auf Küchenpapier wieder gut abtropfen lassen; danach mit der Sauce anrichten; vor dem Servieren mit Petersilie, Kresse und Zitronenspalten garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zucchiniterrine

Die Zucchiniterrine mit roter Paprikasauce kann man als warme Vorspeise mit einem gemischten Salat servieren.


Geflügelsuppe

auf asiatische Art


Knoblauchcremesuppe

mit gerösteten Schwarzbrotschnitten Aus "Die echte österreichische Küche"


Olivenbällchen

Kochen & Küche November 1999


Hühnersuppe mit Ebly und Zitrone

Kochen & Küche Juni 2003


Schwarzwurzelsuppe mit Quinoaknöderln

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Eisen


Kürbis-Kokos-Suppe mit Schlagobershäubchen und Lachs-Sandwiches

Winterliche Suppe ideal für ein Weihnachtsmenü.


Birnen-Käse-Tascherln

aus Blätterteig