Spargellaibchen mit Bärlauchtopfen

Kochen & Küche Mai 2012

Zutaten:

für 4 Portionen

400 g grüner und weißer
Spargel
100 g Karotten
100 g Porree
4 EL Mehl
2 Eier
Salz und Pfeffer
1 TL Currypulver
Öl zum Braten

Bärlauchtopfen
250 g cremiger Topfen
(10 % F. i. Tr.)
1 EL Schnittlauchröllchen
10 Bärlauchblätter, fein geschnitten
Salz und Pfeffer


Zubereitung

(40 Min.)
Spargel waschen, weißen Spargel gründlich schälen, holzige Enden wegschneiden, vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen, holzige Enden wegschneiden, danach die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden.
Die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, Porree der Länge nach halbieren, waschen und in dünne Ringe schneiden.
Das Gemüse in einer Schüssel vermischen, Mehl, Eier, Salz, Pfeffer und Currypulver zugeben und alles gut vermischen.
In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, einen EL der Spargelmasse hineingeben, etwas flach drücken und auf beiden Seiten knusprig backen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Die Zutaten für den Bärlauchtopfen in einer Schüssel gut verrühren und abschmecken, mit den Laibchen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 239 kcal
Eiweiß: 14,6 g
Kohlenhydrate: 17,2 g
Fett: 12,2 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 3,9 g
Cholesterin: 115 mg

saisonal genussvoll, vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Plunderteig-Pilz-Taler

Kochen & Küche August 2012


Pikanter Blechkuchen

Die Pizza mit gelben Kohlrüben ist vegetarisch, günstig, herbstlich und einfach gut!


Polentaplätzchen

Kochen & Küche März 2006


Steirerkas-Käferbohnen-Salat

Salat mit Käferbohnen und Kürbiskernöl.


Schafkäsetorte mit Gemüsestäbchen

Kochen & Küche August 2008


Süßsaures Gemüse mit Chilischoten

Kochen & Küche Mai 2005