Spargelrisotto

Kochen & Küche Juni 1997

Zutaten:

(für 3-4 Portionen)
250 g grüner Spargel
250 g weißer Spargel
4 EL Butter oder Margarine
250 g Risottoreis
etwas Salz
weißer Pfeffer (gemahlen)
1 TL Zucker
1/8 l Weißwein (Riesling)
eine Prise Cayennepfeffer
2 EL Parmesan (gerieben)


Zubereitung

Spargel waschen; den weißen Spargel vom Kopf her mit einem geeigneten Schäler (Spargelschäler) bis zum holzigen Ende sorgsam schälen; (grüner Spargel braucht nicht geschält zu werden); von beiden Spargelsorten die Enden abschneiden; danach die Spargel in Salzwasser mit etwas Zucker und etwas Butter ca. 8 Minuten kochen, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen; anschließend in 3 cm lange Stückchen schneiden; den Spargelfond bereithalten.
Butter oder Margarine in einer Kasserolle erhitzen, den Reis dazugeben, leicht anrösten und mit Wein ablöschen; danach mit dem heißen Spargelfond auffüllen und ca. 15 - 20 Minuten nicht zugedeckt köcheln lassen; während der letzten fünf Minuten Garzeit die Spargelstücke beifügen und mitdünsten lassen; zuletzt den Risottoreis mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und vor dem Servieren mit geriebenem Parmesan bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rote-Rüben-Auflauf mit Kren und Erdäpfeln

Auflauf mit Roten-Rüben und Kren, die beide in der kalten Jahreszeit überaus gesund sind.


Mozzarella-Knödel mit brauner Butter und Bärlauch

Leichte Knödel aus Erdäpfelteig mit Mozzarella-Füllung geschwenkt in einem Bärlauch-Butter-Gemisch


Spinatknödel mit brauner Butter

Kochen & Küche Jänner 2004


Frittierte Nudelbällchen

Kochen & Küche März 2002


Spaghetti mit Avocados

Die Spaghetti mit Avocados sine ein cremiges Nudelgericht, das jedem schmeckt.


Gebratene Maiskolben

Kochen & Küche September 2002


Suppenduett im Glas

Zucchini-Suppe und Eissalat-Suppe, das ist nicht nur optisch ein Hingucker sondern auch eine ausgiebige Sommersuppe.