Spargelrisotto

Sargel gehört zur Gruppe der Zwiebel- und Lauchgemüsearten

Zutaten:

500 g gemischter Spargel (weiß + grün)
500 g Risottoreis
2 EL Olivenöl
1 l Spargelfond
Salz und Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
20 g Butter
weißer Spargel zum Garnieren


Zubereitung

Den weißen Spargel waschen, schälen und in Stücke schneiden; vom grünen Spargel die Enden abschneiden; für den Risotto das Öl erhitzen, den Reis zugeben und darin glacieren; mit 1/2 l Spargelfond aufgießen; die weißen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben; gut durchrühren; danach die grünen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben unter ständigem Rühren langsam mit dem restlichen Spargelfond aufgießen; zuerst die weißen und dann die grünen Spargelspitzen zugeben; auf diese Weise wird der weiße und der grüne Spargel zur gleichen Zeit fertig gegart; nun die Butter beifügen und unterrühren; zuletzt den Risottoa mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten; nach Belieben mit weißem Spargel garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Oktopus-Gemüsesalat mit Belugalinsen

Salat mit Linsen und Tintenfisch.


Apfel-Schinkensalat

Kochen & Küche November 2001


Gefüllte Rote Rüben mit Krensauce

Kochen und Küche Oktober 2013


Gebratene Kalbsnieren auf Feldsalat

Kochen & Küche November 2004


Exotischer Salat mit karamellisiertem Dressing

Kochen & Küche Februar 1997


Gemüse in Bierteig

Bier ist seit Jahrhunderten ein beliebtes


Klassischer Heringssalat mit Roten Rüben

Für den traditionellen Heringsschmaus am Aschermittwoch.