Spargelsalat aus dem Wok

Leichtes Wokgemüse mit Spargel, serviert auf frischem Blattsalat.

Zutaten:

für 4 Portionen

500 g grüner Spargel

½ rote Paprikaschote

½ grüne Paprikaschote

1 kleine Zwiebel

1 EL Öl

3 EL Weißwein

3 EL milde Sojasauce

2 EL milder Essig

1 Glas Sojasprossen

2 EL Nüsse

Zucker

Salz


Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Garzeit)

Den Spargel waschen, die Enden abschneiden und die Spargelstangen in Scheiben schneiden, die Spitzen beiseitelegen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und kleinwürfelig schneiden, die Zwiebel schälen und würfelig schneiden.

Den Wok erhitzen, etwas Öl hineingeben und die Zwiebel-, Paprikaund Spargelstücke kurz knackig anbraten, mit Wein, Sojasauce und Essig ablöschen, Sojasprossen und Nüsse dazugeben. Den Spargelsalat mit Salz und etwas Zucker würzen, auf frischem Blattsalat mit frischem Gebäck servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 179 kcal

Eiweiß: 8,3 g

Kohlenhydrate: 9,9 g

Fett: 10,8 g

Broteinheiten: 0 BE

Vitamin C: 75,6 mg

Eisen: 2,2 mg

Ballaststoffe: 5,7 g

Cholesterin: 30,0 μg

n-3-Fettsäuren: 990 mg

 

Rezept: Niederösterreichische Seminarbäuerinnen, Kochen & Küche Mai 2015.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Romanesco- Fenchel-Salat

Ein Salat der etwas anderen Art, der leichte Kohl-Geschmack des Romanesco gepaart mit frischen Fenchel-Knollen und Grazer-Krauthäuptel.


Riesenravioli mit Schwammerlfüllung

Kochen & Küche Oktober 2004


Apfelsalat mit Sprossen

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Oktober 2012


Schafkäsetorte mit Gemüsestäbchen

Kochen & Küche August 2008


Käsefondue

Kochen & Küche März 2004


Tofu-Pilz-Ragout mit Polenta

reich an Pantothensäure und Folsäure, für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, vegetarisch, purinarm


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002