Spargelsalat mit Fisolen und Champignons

Kochen & Küche Juni 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g weißer Spargel
150 g Champignons
150 g Fisolen
100 g Sellerie
100 g gekochter Schinken
etwas Butter
Saft von 1 Zitrone
etwas Salz
6 EL Olivenöl
4 EL Sherry-Essig
frisch gemahlener Pfeffer
1 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
Salatblätter zum Garnieren
Kerbelblättchen zum Garnieren


Zubereitung

Spargel sorgfältig schälen, waschen und holzige Enden abschneiden; Spargel in genügend Salzwasser (mit etwas Butter und etwas Zitronensaft) einlegen und darin etwa 12 Minuten lang kochen; danach aus dem Sud nehmen, erkalten lassen und in Stücke schneiden; Schinken in Streifen schneiden; Fisolen waschen, putzen, in Salzwasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken; Sellerie putzen, waschen und in Salzwasser nicht zu weich kochen; herausnehmen, erkalten lassen und ebenfalls in Streifen schneiden; alle Zutaten gut kühlen.
Zwiebel schälen und feinst hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Champignons waschen, putzen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Zwiebel, ein wenig Wasser und Petersilie gut verrühren; die Champignons und die Marinade zum übrigen Gemüse geben und vorsichtig unterheben; alles zusammen einige Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
Den Salat auf einer passenden Platte anrichten und mit Salatblättern und Kerbelblättchen garnieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Thunfisch-Steaks

Thunfisch-Steaks auf Spargelgemüse ist ein feines und besonderers Gericht.


Gemüseschälchen vom Grill

gemischtes Gemüse mit Käse


Maibock mit grünem Spargel

Maibock-Rücken mit Spargel, Kräutern (Thymian, Wacholder und Rosmarin) auf Pfefferkirschen.


Spargel-Spinat-Erdnuss-Salat

Ein Salat mit exotischem Dressing, bei dem statt jungen Spinatblättern auch Vogerlsalat verwenden werden kann!


Spargel in Karotten-Safran-Sauce

Dieses Gericht aus der TCM-Küche befeuchtet bei Trockenheit, wirkt erfrischend, stärkt Magen, Darm und Lunge, entwässert, entgiftet und bringt Stagnationen in Bewegung.


Spargelschiffchen aus Blätterteig

Blätterteigtaschen gefüllt mit weißem Spargel, Schinken und Käse, dazu eine Soße aus Crème fraîche, Gewürzen und Basilikumblättern.


Spargel-Räucherlachs-Muffins mit Kräuter-Dip

Die Muffins schmecken auch lauwarm oder kalt sehr gut. Für eine vegetarische Variante kann man statt Räucherlachs einen beliebigen Käse verwenden.