Spargelsalat mit gemischten Sprossen

Kochen & Küche Mai 2002

Zutaten:

je 250 g weißer und grüner Spargel
Salz, Zucker und 1 TL Butter

Dressing
1 EL Balsamico-Essig, 1 TL Senf
3 EL Distelöl, 1 MS Cayennepfeffer
etwas Spargelwasser

Garnitur
einige Blätter Blattsalat
1 Hand voll gemischte Sprossen
(Kresse, Alfalfa), selbst gezogen oder fertig gekauft
einige halbierte Kirschtomaten


Zubereitung

Den weißen Spargel ganz schälen; vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen; die Enden großzügig abschneiden; die dicken, weißen Stangen unten, die dünnen, weißen oben in eine Pfanne legen.

Die Pfanne 2 - 3 cm hoch mit Wasser füllen; Salz, Zucker und Butter zugeben; den weißen Spargel 8 Minuten garen; danach den grünen Spargel dazulegen und weitere 5 Minuten (je nach Dicke der Stangen) bissfest garen; den Spargel aus dem Sud heben und abkühlen lassen; das Spargelkochwasser aufheben.

Für das Dressing Essig, Senf, Öl und die Gewürze zu einer Sauce verrühren; eventuell mit etwas Spargelkochwasser verdünnen; den Spargel schräg in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden und mit einem großen Teil des Dressings mischen; die Spargelstücke auf dem Blattsalat anrichten; die Sprossen waschen, gut abtropfen lassen, mit dem restlichen Dressing mischen und zum Spargel geben; zuletzt den Salat mit Kirschtomaten garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargel-Spinat-Erdnuss-Salat

Ein Salat mit exotischem Dressing, bei dem statt jungen Spinatblättern auch Vogerlsalat verwenden werden kann!


Serbischer Gjuwetsch (Auflauf)

für Figurbewusste!


Getreideschnitzel

Eine wahrhaft köstliche Besonderheit ist das vegetarische Getreideschnitzel.


Gratinierte Champignons

Kochen & Küche Juni 1998


Melanzanelasagne

Kochen & Küche Oktober 2002


Bohnensalat auf toskanische Art

Kochen & Küche Juli 2002