Spargelsalat mit Räucherforelle:

Jetzt ist die Zeit für dese Speise

Zutaten:

500 g Spargel
½ l Gemüsefond
1 El Butter
Saft einer halben Zitrone
1/8 l Weißwein
1 Lorbeerblatt
Salz
Weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
250 g Räucherforelle
½ Tasse Spargelfond
1 El scharfer Senf
2 El Apfelessig
3 El Olivenöl
etwas Kerbel


Zubereitung

Spargel sorgfältig schälen und im Gemüsefond mit Butter, Zitrone, Wein und Lorbeerblatt Kochen. Salz, Pfeffer und Zucker ebenfalls dazugeben. Spargel bei mäßiger Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen. Spargel heraus nehmen und gut abtropfen lassen. Nach dem auskühlen in 2 – 3 cm lange Stücke schneiden. Die Räucherforelle ebenfalls in derselben Größe vorbereiten und mit dem Spargel vermengen. Den Spargelfond mit Senf und Essig glattrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und das Öl einrühren. Kerbel fein schneiden und mit dem Dressing zum Salat geben. Vorscihtig durchmischen und eine halbe Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit einer passenden Garnitur anrichten und mit knusprigem Brot servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargel in Karotten-Safran-Sauce

Dieses Gericht aus der TCM-Küche befeuchtet bei Trockenheit, wirkt erfrischend, stärkt Magen, Darm und Lunge, entwässert, entgiftet und bringt Stagnationen in Bewegung.


Presswurst

Saure Presswurst aus Saurüssel, Herz und Schwarten.


Gebackener Karfiol mit Sauce Tatar

Kochen & Küche Juni 2004


Bohnensalat auf toskanische Art

Kochen & Küche Juli 2002


Brokkoli-Lachskuchen

Kochen & Küche Juni 2002


Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

Ein einfaches und schnelles Spargelrezept.


Rindfleischsalat

Kochen & Küche Juli 2001


Ofengemüse mit Guss

Ein köstliches Sommerrezept, das mit vielen verschiedenen Gemüsesorten zubereitet werden kann.